Rasselfisch

Stadtleben // Artikel vom 20.12.2015

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit stellt sich wieder die Frage: Was sollen wir den lieben Kleinen schenken?

Allerhand Hochwertiges, Nützliches, Ungiftiges, Zeitvertreibendes und Langlebiges findet man bei Rasselfisch in der Akademiestraße (gegenüber vom Parkhaus Passagehof – hier kann man eine Stunde kostenlos parken, wenn man bei Rasselfisch nach den Karlsruher Parkmünzen fragt). Seit etwas über einem Jahr ist Rasselfisch aber auch aktiver Partner der „Zwergperten“. Eine Geschenkidee der etwas anderen Art gibt es hier in Sachen Kindersicherheit im Auto: Viele Kinder zwischen einem und vier Jahren fahren noch immer vorwärts, obwohl mittlerweile klar erwiesen ist, dass es um ein Vielfaches sicherer ist, Kinder rückwärts zu transportieren.

Die so genannten Reboarder, die seit mehreren Jahrzehnten bereits in Skandinavien flächendeckend eingesetzt werden, sind technologisch auf dem neuesten Stand und aufgrund der hohen Anschaffungskosten ein perfektes Geschenk für Großeltern, sich an der Sicherheit der Enkel z.B. mit einem Gutschein zu beteiligen. Um hier das bestmögliche Modell für Kind, Familie und passend zum Auto zu finden, empfiehlt sich ein ausführlicher Beratungstermin mit Probeeinbau im eigenen Auto. An den Ad­vents­samstagen ist bis 18 Uhr geöffnet, letzter Öffnungstag vor Weihnachten: 23.12.

Akademiestr. 9-11, Karlsruhe, Tel.: 0721/160 22 67, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.rasselfisch.de/karlsruhe
www.facebook.com/rasselfisch.ka

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...




Peter-und-Paul-Fest 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2018

Die Belagerung des kurpfälzischen Brettheims durch Herzog Ulrich von Württemberg 1504, das aus dem 16. Jahrhundert überlieferte „Peter-und-Paul-Freischießen“ und der „Schäfersprung“ sind die historischen Fakten und Traditionen, auf die sich das „Peter-und-Paul-Fest“ beruft.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Villa Schönsinn Atelier

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

14 Jahre war Katrin Meiers Villa Schönsinn in Karlsruhe und Ettlingen ansässig.

>   mehr lesen...




25 Jahre „Watthalden Festival“

Stadtleben // Tagestipp vom 17.06.2018

Mit seinem stets stimmigen Programm zwischen Klassik, Jazz, Folk und Weltmusik, zu dem sich zumeist Tupfer aus Soul, Pop und Chanson gesellen, aber natürlich vor allem mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das Open Air zu einem identitätstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der nicht nur bis Karlsruhe und natürlich auch weit in das Albtal hinein eine große Strahlkraft besitzt.

>   mehr lesen...




7. Bergfried-Spectaculum

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Alle zwei Jahre kehrt das Mittelalter nach Bruchsal zurück.

>   mehr lesen...




1. Karlsruher Mobilitätsfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 15.06.2018

Ober- und unterirdisch feiert Karlsruhe sein erstes verkehrsmittelübergreifendes „Mobilitätsfestival“.

>   mehr lesen...




Planetarium Orgelfabrik 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.06.2018

Fast 4.000 Besucher machten das erste Planetarium der Astrofotografen und Journalisten Gernot Meiser und Pascale Demy 2016 zu einem großen Erfolg.

>   mehr lesen...




karlsruhe-erleben.de

Stadtleben // Tagestipp vom 13.06.2018

Karlsruhe hat ein neues virtuelles Tor zur Einkaufs- und Erlebnisstadt.

>   mehr lesen...