Record Store Day 2018

Stadtleben // Artikel vom 21.04.2018

„Happy Vinyl Diggin’!“ heißt es am internationalen Tag der unabhängigen Record Stores.

Vinylsammler und Music Lover finden beim elften RSD ein feines und breites Angebot an exklusiven Veröffentlichungen, Sonderauflagen und Special Items. Neben David Bowie, Abba, Lou Reed, Madonna, Prince, den Rolling Stones oder Taylor Swift haben auch Mac DeMarco, Sigur Rós, Bibio, Mando Diao und Courtney Barnett limitierte Releases angekündigt; AC/DC präsentieren „Back In Black“ als 1:1-Neuauflage der MC von 1980!

Zu den über 250 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt auch Mo’s Plattenladen in der Oststadt, wo ab 11 Uhr Kaffee und Kuchen, Livemusik sowie eine Verlosung aufgefahren werden. Store Opening: 12 Uhr. Wie immer gilt: First come, first serve! -pat

Sa, 21.4., Rudolfstr. 17, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL