Reisebuchladen

Stadtleben // Artikel vom 10.06.2012

„Wie herrlich leuchtet mir die Natur wie glänzt die Sonne, wie lacht die Flur.“

So heißt es im Volkslied. Endlich Frühling, da muss man einfach nach draußen. Wandern, klettern, Rad fahren – die Natur wiederentdecken: „So liebt die Lerche Gesang und Luft und Morgenblumen den Himmelsduft“. Endlich Frühling! „Sieh nur, sieh! wie behend sich die Menge durch die Gärten und Felder zerschlägt“. Da muss man aufpassen, dass man sich nicht verläuft. Und es helfen nicht nur durch die klassischen Reiseführer von Dumont oder die alternativen von Müller und Reise-Know-how, die neben praktischen Tipps auch Land und Leute, Kunst und Kultur erklären – es gibt auch viele ausgefallene Bücher, die die Fremde etwas anders als üblich beschreiben.

Zum Beispiel die witzige Reihe aus dem Rotpunkt Verlag: „Wandern wie gemalt“ heißt es da in einem Vergleich von Gemälden und Berner Oberland, sie erzählen von „Schüttelbrot und Wosserwasser“, von der unbekannten Toskana der Apuanischen Alpen, von literarischen Wanderungen mit Hermann Hesse oder Architekturwandern im Graubünden. Ausgefallener, aber auch aufschlussreicher und natürlich mit allen wichtigen praktischen Tipps geht es kaum. Wer nicht so weit weg will, braucht Michael Erles präzise Wanderführer aus der näheren Umgebung zwischen Dornstetten und Dahn. Und natürlich die Karten aus dem Schwarzwald- oder Pfälzerwald-Verein.

Dies alles und viel, viel mehr für eine gelungene Reisevorbereitung bietet seit zwei Jahren der Reisebuchladen Karlsruhe in der Herrenstraße 33. Neben ihrem Spezialgebiet, den Karten aus aller Welt, haben Volker Hager und Michael Oberdorfer auch weiterführende Literatur im Angebot oder im Kopf, beraten ausführlich und kompetent und bestellen alles, was das Herz begehrt. Übrigens nicht nur, was man für eine gelungene Reise braucht, sondern auch Kinderbücher und Romane.

Herrenstr. 33, Karlsruhe; seit Neuestem auch in Heidelberg, Kettengasse 5
www.reisebuchladen-karlsruhe.de
www.reisebuchladen-heidelberg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL