Remchinger Theatersommer 2022

Stadtleben // Artikel vom 23.06.2022

Kapelle Petra (Foto: Diana Köhne)

Durch die Pandemie unmittelbar nach der Premiere ausgebremst, kann der „Theatersommer“ auf dem San-Biagio-Platani-Platz neben der Remchinger Kulturhalle 2022 seine zweite Ausgabe über die Open-Air-Bühne bringen.

Auf dem Programm steht mehr, als der Name erwarten lässt: Los geht’s mit dem Marotte-Stück „The Bright Side Of Life“ (Do, 23.6.) frei nach „Das Leben des Brian“; für weitere Theaterhaus-Präsenz aus Karlsruhe sorgt Das Sandkorn mit seiner Adaption der TV-Kultserie um Heiko „Schotty“ Schotte alias „Der Tatortreiniger“ (So, 26.6.).

Nach der „Friede, Freude, Götterfunken“-A-cappella-Show von Unduzo (Fr, 24.6.) stellt das indie-rockende und pop-punkende Trio Kapelle Petra (Sa, 25.6.) sein aktuelles Album „Die vier Jahreszeiten vor.

Und schließlich feiert der mehrfache „Kleinkunstpreis“-Gewinner Bernd Kohlhepp (Do, 30.6.) den „Vierzicksten“ und holt sich als knitzer Schwabe Herr Hämmerle seine „Best Friends“ Sängerin Sandie Wollasch und Musikkabarettist Gunzi Heil dazu. -pat

20 Uhr, San-Biagio-Platani-Platz, Remchingen (bei schlechtem Wetter in der Kulturhalle)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 7?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL