„Rosenregen“-Hochzeitsmesse

Stadtleben // Artikel vom 05.01.2010

Eine Hochzeit im Regen?

Das ist bes­tenfalls akzeptabel, wenn es sich um einen „Rosenregen“ handelt – und so heißt denn auch die Hochzeitsmesse in Kandel, die in ihrer dritten Auflage Inspirationen für alle bietet, die sich trauen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Regionalität, und so stellen sich hier insbesondere Anbieter aus der näheren Umgebung vor.

Besucher können Ideen sammeln und in direkten Gesprächen einen Teil der organisatorischen Aufgaben schon hier erfüllen – so lassen sich beispielsweise die Torten der Konditorei testen oder die Qualität der Speisen des Partyservice überprüfen. Zukünftige Bräute können sich über Frisuren und Kosmetik informieren, es finden sich Profis für den Fotoservice, und falls noch Ideen für die Hochzeitsreise gesucht werden, steht ein Reisebüro mit Rat und Tat zur Seite.

Trauringe und Schmuck werden präsentiert, für Fragen zu Einladungskarten oder Tisch- und Raumdekoration gibt es kompetente Ansprechpartner, und Anregungen zum Ort der Feierlichkeiten sind am Stand des Veranstalters, der Eventus Agentur für Eventmarketing, zu finden. Ein weiterer Bereich darf natürlich ebenfalls nicht fehlen: die Bekleidung des Brautpaars und der Gäste.

Anregungen zur Brautmode, Abendgarderobe, Dessous sowie Herrenbekleidung können sowohl direkt bei den Ausstellern als auch auf den Modenschauen – zweimal täglich, jeweils um 11.30 und 16 Uhr – gesammelt werden. Zusätzlich sorgen weitere Programmpunkte wie beispielsweise Walzer-Workshops, Frisurenshows und vieles mehr für eine nicht nur informative, sondern auch unterhaltsame Veranstaltung.

Sa, 9.1., So, 10.1., je 10-18 Uhr, Autohaus Tretter, Lauterburgerstr. 9, Kandel

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Eunique & Loft 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Aus der Unikatmesse „Eunique“ ist seit nun vier Jahren mit der „Loft“ für junges Design ein Messeduo entstanden, das 2017 rund 15.000 Besucher in die Messehallen zog.

>   mehr lesen...




K3-Pop-up-Store goes Loft

Stadtleben // Tagestipp vom 08.06.2018

Eine Erfolgsgeschichte mit vorgegebenem Ende war der Pop-up-Store, den das Karlsruher Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro K3 als Pilotprojekt von November 2016 bis Januar 2017 in der Kaiserstr. 58 eingerichtet hat.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Mit Soloshows quer durch die Styles präsentierte die erste Karlsruher „Designweek“ vergangenes Jahr in sieben inhabergeführten Geschäften der City aktuelle Kreationen.

>   mehr lesen...




Designweek Karlsruhe 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




Kriegsküche & Fressfeinde

Stadtleben // Tagestipp vom 25.05.2018

Der Zweite Weltkrieg läuft grade in Farbe auf ARD alpha, und dank „Bares für Rares“ wissen wir auch über Grabenkunst Bescheid.

>   mehr lesen...




Timitar Naturkosmetik

Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2018

Wer auf der Suche nach erlesener und reinster Naturkosmetik mit fair gehandelten Rohstoffen in Bio-Qualität ist, greift zu Timitar.

>   mehr lesen...




25. Kultursommer Germersheim

Stadtleben // Tagestipp vom 19.05.2018

Mit zwölf Veranstaltungen von Kammermusik über Kunstausstellung bis Kino geht Germersheim in seinen Jubiläums-„Kultursommer“.

>   mehr lesen...




92. Gründergrillen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Das Center for Interdisciplinary Entrepreneurship (CIE), die Anlaufstelle für Gründer am KIT-Campus Süd, wirft zum 92. Mal seinen Gründergrill an.

>   mehr lesen...




Klangwerk & Die wahrhaft Schwachen

Stadtleben // Tagestipp vom 17.05.2018

Im Oststadt-Café geht am 17.5. eine neue Jam-Session an den Start.

>   mehr lesen...