„Rosenwochen“ im Bad Bergzaberner Land 2014

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2014

Eine spezielle Beziehung zur Rose haben die Winzer.

Zwischen den Reben gepflanzte Rosen dienen ihnen als Frühwarnsystem vor Krankheiten, die die empfindliche Blume schneller befallen als den Weinstock.

So ist es nur logisch, dass die Rose in den Weinbaugebieten besonders gewürdigt wird – im Bad Bergzaberner Land mit den „Rosenwochen“. Gartenliebhaber, aber auch Freunde von Kunst, Kultur und Lebensart finden bis Mitte Juni einen bunten Strauß an Veranstaltungen „im Namen der Rose“, angefangen beim Eröffnungs-Rosenball am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach (Fr, 23.5., 20 Uhr) und am darauffolgenden Wochenende fortgesetzt mit „La vie en rose“ ebendort.

Das große Festwochenende ist für den 14. und 15.6. mit Rosenmarkt im Bad Bergzaberner Schloss geplant; mittelalterlich zeigt sich zeitgleich die Festmeile in Dörrenbach. Und wer die rosigsten Plätze der Südpfalz kennenlernen möchte, der steige in den Rosenexpress: Am 29. und 31.5. sowie dem 7.6. fährt das Bähnchen reizvolle Stationen im Bad Bergzaberner Land an. Den Abschluss der dreistündigen Erkundungstour bilden ein Abendessen und eine Weinprobe im Weingut. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...