„Rosenwochen“ im Bad Bergzaberner Land 2014

Stadtleben // Artikel vom 23.05.2014

Eine spezielle Beziehung zur Rose haben die Winzer.

Zwischen den Reben gepflanzte Rosen dienen ihnen als Frühwarnsystem vor Krankheiten, die die empfindliche Blume schneller befallen als den Weinstock.

So ist es nur logisch, dass die Rose in den Weinbaugebieten besonders gewürdigt wird – im Bad Bergzaberner Land mit den „Rosenwochen“. Gartenliebhaber, aber auch Freunde von Kunst, Kultur und Lebensart finden bis Mitte Juni einen bunten Strauß an Veranstaltungen „im Namen der Rose“, angefangen beim Eröffnungs-Rosenball am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach (Fr, 23.5., 20 Uhr) und am darauffolgenden Wochenende fortgesetzt mit „La vie en rose“ ebendort.

Das große Festwochenende ist für den 14. und 15.6. mit Rosenmarkt im Bad Bergzaberner Schloss geplant; mittelalterlich zeigt sich zeitgleich die Festmeile in Dörrenbach. Und wer die rosigsten Plätze der Südpfalz kennenlernen möchte, der steige in den Rosenexpress: Am 29. und 31.5. sowie dem 7.6. fährt das Bähnchen reizvolle Stationen im Bad Bergzaberner Land an. Den Abschluss der dreistündigen Erkundungstour bilden ein Abendessen und eine Weinprobe im Weingut. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...