SchwARTsmalerei

Stadtleben // Artikel vom 13.02.2020

SchwARTsmalerei

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.

An den kreativen Abenden im 80 Quadratmeter großen Weststadt-Atelier wird gemeinsam unter Anleitung gesellig der Pinsel geschwungen. Neben dem Malen nach Motiv (39 Euro) bietet das Start-up auch Actionpainting- und „Pouring Painting“-Events (59 Euro) an, bei denen man sich im Schutzanzug an den Farbtöpfen austoben kann und mit vollem Körpereinsatz, Schwung und ungewöhnlichen Utensilien ein abstraktes Werk kreiert. Kleckern ausdrücklich erlaubt!

Die SchwARTsmalerei-Events kann man alleine oder zu zweit besuchen, als Anfänger ebenso wie als Fortgeschrittener und auch für den Teambuilding-Firmenausflug, die Geburtstagsfeier oder einen Junggesellinnenabschied sind sie hervorragend geeignet. Das Ziel bleibt immer dasselbe: in drei Stunden sein eigenes Kunstwerk zu erschaffen, das man anschließend mit nach Hause nimmt. Die Materialien und Getränke sind im online buchbaren Ticket inklusive.

INKA verlost zwei Actionpainting-Kurse. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „SchwARTsmalerei“ bis So, 8.3. -pat

Kriegsstr. 216, Karlsruhe, Tel.: 0176/27 41 40 02
www.schwartsmalerei.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 29.06.2020

Das Kulturprogramm der Heidelberger Halle 02 wird bis auf Weiteres pausiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 22.06.2020

Flammender Appell und ein Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft soll die bundesweite „Night of Light“ werden.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.