Stadtmuseum als Laboratorium?

Stadtleben // Artikel vom 09.03.2007

Im Schnitt gehen Karlsruher höchstens einmal im Leben ins Stadtmuseum. Das soll sich ändern.

Im Auftrag von Bürgermeister Eidenmüller hat das Schweizer Büro Steiner ein Konzept erarbeitet, um das Stadtmuseum attraktiver zu machen, mit Events zu bespielen und mit Sonderausstellungen aufzupeppen. Vier Säulen der Fächerstadt sollen erlebbar werden: Stadtgeschichte, Mobilität, Forschung und Recht. Tendenzen zur Stadtteilentwicklung könnten dort künftig öffentlich diskutiert, Kulturfrühstücke abgehalten, Architekturwettbewerbe durchgeführt und Städtebauforen gebildet werden. „Das Denken dort muss weh tun“ äußerte sich Eidenmüller, daher auch der geplante Name: Laboratorium Karlsruhe, kurz Labka. Einen Ort dafür gibt es auch: Das bisher im Prinz-Max-Palais beheimatete Stadtmuseum soll als verändertes Labka in die Nancy-Halle umziehen. Seit einem Jahr bemüht sich der Colani-Förderverein um Sponsoren und Kuratoren, um in der Nancy-Halle ein bleibendes Colani-Museum einzu­richten. Doch bisher liegt kein Konzept vor. Daher entwickelte nun die Stadt konkrete Nutzungspläne für die renovierungsbedürftige Halle am Festplatz. Zunächst aber müssen die Kosten ermittelt werden. –ub

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 23.08.2019

In eine große Party- und Gourmetmeile verwandelt sich der Kurgarten vor dem Kurhaus beim „Kurpark-Meeting“ anlässlich der „Internationalen Galopprennwochen“.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.08.2019

Das Ettlinger Marktfest ist seit Langem ein Highlight in den Open-Air-Kalendern der Region und beginnt auch 2019 wieder freitags.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.08.2019

Das 1904 eröffnete Weststadt-Traditionslokal feiert seinen Jahrestag.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.08.2019

Das im Sommer 1969 als Höhepunkt der Flower-Power-Bewegung in die Geschichte eingegangene „Woodstock“-Festival feiert dieses Jahr 50. Jubiläum.



Stadtleben // Tagestipp vom 13.08.2019

Zum 30-Jährigen des Mauerfalls und dem zehnjährigen Bestehen der Juniorbotschafter des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben sich 13 von ihnen auf den Weg zu einer grenzenlosen Fahrradtour gemacht.





Stadtleben // Tagestipp vom 08.08.2019

Um den Ursprung drehen sich die 2019er „Schlosslichtspiele“ unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate Comes Late – Love Comes First“.





Stadtleben // Tagestipp vom 27.07.2019

Karlsruhes kreative Vielfalt mit den fürs Stadtbild wichtigen kleinen Läden zeigt sich vor allem in den Vierteln fernab des Kaiserstraßen-Trubels.





Stadtleben // Tagestipp vom 26.07.2019

Auf den ruhigen Wassern des Parksees Kutzerweiher liegt sie malerisch im Herzen von Mannheims grünstem Areal.





Stadtleben // Tagestipp vom 26.07.2019

Wenn meine Frau scheinheilig fragt „Wo gehst du hin?“ fügt sie stets gleich hinzu: In dein schönes Mühlburg?