Stadtnews & Essentials Februar/März 2016

Stadtleben // Artikel vom 22.02.2016

Was geht ab in KA?!

Was geht ab in KA?!

Zweite Rheinbrücke: Illegaler Kahlschlag
Im Forstrevier Bienwald hat der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz für die zwischen Wörth und Karlsruhe geplante Rheinbrücke Bäume auf einer Fläche von mehr als sieben Fußballfeldern abgeholzt – und damit gegen das Landeswaldgesetz verstoßen, nach dem Kahlschläge über 0,5 Hektar verboten sind. Die Landesregierung bestätigt das illegale Vorgehen; der BUND-Landesverband erstattet Anzeige.

Kons-Direktorin gesucht
Das Badische Konservatorium ist auf der Suche nach einer neuen Direktorin, weil Doris Giebeler die Musikschule der Stadt Karlsruhe auf eigenen Wunsch verlassen hat – siehe auch unser Interview mit Dr. Susanne Asche.

Innenstadtfonds aufgestockt
Das aus Kasig, City Initiative und dem Stadtmarketing bestehende Kooperationsmarketing hat den Innenstadtfonds um 30 Prozent aufgestockt. Damit steht den Händler- und Interessengemeinschaften für die Förderung von Veranstaltungen, Werbekampagnen und Kundenbindungsaktionen ein Budget von 100.000 Euro zur Verfügung. Bis zum 29.2. können pro Projekt maximal 5.000 Euro Support beantragt werden.
http://bit.ly/innenstadtfond

Open Call für Architekten
Das Architekturschaufenster und das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro geben jungen Architekten in und um Karlsruhe Gelegenheit, sich vom 13. bis 22.5. im Rahmen einer Ausstellung mit begleitender Tagung Bauherren und anderen potenziellen Auftraggebern vorzustellen. Kreative Bewerbungen gehen samt aussagekräftigem Profilposter im Din-A0-Format bis 31.3. per E-Mail an info@architekturschaufenster.de.

Restaurant-Eröffnung: Saf
„Antipasti e vino“ zwischen Tramezzini und Tagine bietet das von Asia und Franco Samarotto gegenüber des Festplatzes eröffnete Restaurant Saf.
www.saf-vino.de

Neuer Möbel-Showroom: ANB Art & Design
Der für sein superflexibles Unicatum-System bekannte Möbelproduzent ANB Art & Design aus dem Oberderdinger Ortsteil Flehingen hat einen Showroom in der südlichen Waldstr. 81 bezogen.
www.anb-art-design.com

Vegane Tattoos@Schizo
In Kathrin Beckers Klamottenladen für trendige Bio-Mode hat Karlsruhes erstes veganes Tattoostudio aufgemacht. Corinna „Corry“ Kähny sticht von wunderschönem Dotwork bis zu filigranen Schriften alles mit Farben ohne tierische Bestandteile.
www.schizo-karlsruhe.de

Giesingers Zweitwerk
Sein 2014er Debüt „Laufen lernen“ hat der Busenbacher „Voice Of Germany“-Finalist noch in Eigenregie produziert; jetzt steht Max Giesinger beim Major BMG unter Vertrag, wo am Fr, 19.2. die Vorab-Single „80 Millionen“ zum neuen Album „Der Junge, der rennt“ (VÖ: 8.4.) erscheint.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...