Stadtwerke Winterzeit 2022

Stadtleben // Artikel vom 24.11.2022

Stadtwerke Winterzeit (Foto: KME/Jürgen Rösner)

Rollen statt Kufen.

Trotz Energiekrise muss man nicht aufs liebgewonnene Laufvergnügen vor der Schlosskulisse verzichten, denn aus der „Eis“- wird die „Winterzeit“. Bei einem Bruchteil des sonst üblichen Strom- und Wasserbedarfs kurven QuadfahrerInnen und Inlineskater über die 1.000-Quadratmeter-Rollschuhbahn. Wer keine eigenen Rollschuhe oder Inliner hat, findet im Verleihzelt eine große Auswahl gängiger Größen. Für Neulinge wie auch Fortgeschrittene gibt’s mehrmals wöchentlich Kurse.

Auch der gesellig-sportliche Wettbewerb im Freundes- und Kollegenkreis wird ins Trockene gebracht; die fünf Stockschießbahnen lassen sich online buchen. Direkt an die Rollschuhbahn grenzt das Winterdorf mit seinen liebevoll geschmückten Holzhütten und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten, Heiß- und Kaltgetränken sowie deftigen und süßen Leckereien. Die geräumig-urige Stube ist ideal für Weihnachtsfeiern und Firmenevents (frühzeitige Reservierung empfohlen!). Das vielfältige Rahmenprogramm unterhält mit Showeinlagen und Rollerdisko im Stil der 80er. -pat

24.11.-8.1., So-Do 10-21 Uhr, Fr+Sa 10-22 Uhr, Schlossplatz, Karlsruhe
www.stadtwerke-winterzeit.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL