Südstadt-News

Stadtleben // Artikel vom 19.10.2019

Werderplatz

Am Werderplatz tut sich was.

Endlich möchte man sagen erobert sich die Gesellschaft diesen Stadtraum zurück! Das zunächst auf fünf Jahre befristete Alkoholverbot von Mo-Sa, 11-20 Uhr, ausgesprochene Platzverbote für die zumeist russische Junkie-Szene und der seit einem Jahr bestehende Alkohol-Akzeptierende-Aufenthaltsraum A3 des Diakonischen Werks haben Wirkung gezeigt, die Lage hat sich entspannt – wenngleich der Festplatz vor dem Vierordtbad offenbar als Ausweichfläche herhalten muss. Spannend bleibt, was nach dem Auslaufen des Verbots am 31.10. passiert, bevor es am 1.4. wieder in Kraft tritt.

Dem Werderplatz hat’s jedenfalls gutgetan; erstmals seit vielen Jahren ist er für Normalsterbliche wieder begehbar. Wenn die Stadtverwaltung noch die Öffnungszeiten einiger Lokale vor Ort den gängigen angleichen würde, wäre dem Platz mit Sicherheit noch mehr geholfen. Craig Judkins’ Café Electric Eel kämpft schon lang darum, muss aber bereits um 22 Uhr schließen – wie direkt daneben die neueröffnete Café-Bar Rosa. Mit dem Kohi und der Tom Boller Ladengalerie stehen sie für eine gewachsene autarke Szene, exzellente Offkultur inklusive.

Nicht zu vergessen die Iuno Bar mit ihren wechselnden DJ-Samstagen (DJ Alekzzz, Funk/Soul/Oldschool-Hip-Hop: 19.10.; DJ Pommes & Sinan, Cosmic Disco/House: 26.10.; DJ Dai-man, Jazz/Hip-Hop/Funk/Electro: 2.11.; DJ Peter Gohge, Disco/House: 9.11.) als weiterem Hotspot. Bei einem gemeinsam kleinen Platz-Open-Air im August waren die Veränderungen augenscheinlich: Man kann wieder bei Sonnenuntergang auf dem schönen Platz verweilen! -rw/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.



Stadtleben // Tagestipp vom 18.06.2020

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus verlegt die Messe Karlsruhe das „New Housing – Tiny House Festival“ ins späte Frühjahr 2021.



Stadtleben // Tagestipp vom 06.06.2020

66 Konzerte mit 116 Solisten und Ensembles an 53 unterschiedlichen Spielstätten und verteilt auf fünf Landkreise waren für die 34. Spielzeit des Musikfestivals „Hohenloher Kultursommer“ geplant.



Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2020

Der Karlsruher Gemeinderat forderte in der öffentlichen Sitzung vom 26.5. einstimmig von Bund und Land einen Rettungsschirm für Kommunen.



Stadtleben // Tagestipp vom 23.05.2020

Mit einer Fahrraddemo demonstriert das Klimakollektiv Karlsruhe für eine ökologische und soziale Verkehrswende.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.05.2020

Mit einem neuen Projektformat, das auch nach Aufhebung der Corona-Kontaktbeschränkungen Bestand haben soll, wird im Dörfle-Kunstraum Fledermaus Magie, mysteriöser Kraft und Macht sowie dem okkult mitschwingenden Etwas realer versus digitaler Live-Events nachgespürt.





Stadtleben // Tagestipp vom 21.05.2020

Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages am 20.5. anlässlich der Hauptversammlung des Energiekonzerns Uniper, Betreiber des Steinkohlekraftwerks Datteln 4, haben Karlsruher KlimaaktivistInnen ihren Protest gegen die geplante Inbetriebnahme auf die Straße getragen.



Stadtleben // Tagestipp vom 20.05.2020

Für die Gastronomie geht der Kampf ums Überleben weiter, auch nachdem die Lokale unter strengen Auflagen wieder geöffnet werden dürfen.