Tesa Couture

Stadtleben // Artikel vom 12.03.2010

Und wieder ist die Südstadt um eine kreative Perle reicher.

Mit Tesa Couture hat sich ein frisches Label für limitierte Handmade-Halstücher in der Luisenstraße niedergelassen. Teresa Mohrs eigene Vorliebe für die poppigen Accessoires brachte die Marke 2008 auf den Weg – erst vertrieb die gelernte Dekorateurin ihre Unikate im Freundeskreis, dann deutschlandweit via Internet. Jetzt ist der Laden da.

Seit Ende November gibt’s hier Shirts und Schals für Jungs, Mädels und Kleinkinder. Außerdem den guten, alten Jutebeutel mit edlem Innenfutter und verspielten Mustern. Jedes Stück von Tesa Couture ist selbstgemacht, keines gleicht dem andern. Außerdem sollen in Zukunft andere junge Designer die Möglichkeit bekommen, ihre Kollektion zu präsentieren. Vom Tabakbeutel zum Kinderlätzchen alterniert damit auch die Produktpalette im Laden.

Gleichzeitig wird je ein Künstler oder Grafiker die Wände mit seinen Arbeiten verschönern. Alle drei Monate wird dann diese Komplettüberholung mit einer Vernissage mit Band und leckeren Speisen und Getränken gefeiert. Wer sich bei so viel Auswahl schwer tut, kann auch erstmal gemütlich einen Kaffee über die Entscheidung trinken. Im Frühjahr wird die Angebotspalette sogar noch weiter aufgestockt: Dann soll es eine Modenschau und regelmäßige „Teelesungen“ geben. -fb

Tesa Couture, Luisenstr. 16, 76137 Karlsruhe, Mo, Sa, So 11-18 Uhr, www.myspace.com/tesacouture

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...