Tesa Couture

Stadtleben // Artikel vom 12.03.2010

Und wieder ist die Südstadt um eine kreative Perle reicher.

Mit Tesa Couture hat sich ein frisches Label für limitierte Handmade-Halstücher in der Luisenstraße niedergelassen. Teresa Mohrs eigene Vorliebe für die poppigen Accessoires brachte die Marke 2008 auf den Weg – erst vertrieb die gelernte Dekorateurin ihre Unikate im Freundeskreis, dann deutschlandweit via Internet. Jetzt ist der Laden da.

Seit Ende November gibt’s hier Shirts und Schals für Jungs, Mädels und Kleinkinder. Außerdem den guten, alten Jutebeutel mit edlem Innenfutter und verspielten Mustern. Jedes Stück von Tesa Couture ist selbstgemacht, keines gleicht dem andern. Außerdem sollen in Zukunft andere junge Designer die Möglichkeit bekommen, ihre Kollektion zu präsentieren. Vom Tabakbeutel zum Kinderlätzchen alterniert damit auch die Produktpalette im Laden.

Gleichzeitig wird je ein Künstler oder Grafiker die Wände mit seinen Arbeiten verschönern. Alle drei Monate wird dann diese Komplettüberholung mit einer Vernissage mit Band und leckeren Speisen und Getränken gefeiert. Wer sich bei so viel Auswahl schwer tut, kann auch erstmal gemütlich einen Kaffee über die Entscheidung trinken. Im Frühjahr wird die Angebotspalette sogar noch weiter aufgestockt: Dann soll es eine Modenschau und regelmäßige „Teelesungen“ geben. -fb

Tesa Couture, Luisenstr. 16, 76137 Karlsruhe, Mo, Sa, So 11-18 Uhr, www.myspace.com/tesacouture

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN BEITRÄGE





Spiel mich! 2017

Stadtleben // Artikel vom 05.08.2017

Karlsruhes City ist bis 5.8. zum dritten Mal sommerliche Konzertbühne.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Bereits vergangenen Sommer gab es ein Wiedersehen mit den zum 300. „Stadtgeburtstag“ erstmals auf die Barock-Fassade projizierten „Schlosslichtspielen“.

>   mehr lesen...




Schlosslichtspiele 2017

Stadtleben // Artikel vom 03.08.2017

Die international renommierten Architekturbüros von Zaha Hadid Architects und Greg Lynn präsentieren bei den allabendlichen „Schlosslichtspielen“ von ZKM und Karlsruhe Event GmbH Projektionen.

>   mehr lesen...




Uhren Weisser

Stadtleben // Artikel vom 30.07.2017

Seit über 80 Jahren ist Weisser der Juwelier im Westen von Karlsruhe.

>   mehr lesen...




15. Joß-Fritz-Fest

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Seinen Namen trägt das dreitägige Spektakel nach dem berühmtesten Sohn von Untergrombach, einem Bauernrebellen
im frühen 16. Jahrhundert, der den sogenannten Bundschuh-Aufstand anführte.

>   mehr lesen...




Aids-Hilfe-Sommerfest mit Kunst & Kitsch 2017

Stadtleben // Artikel vom 29.07.2017

Unter der großen Kastanie in einem der schönsten Hinterhöfe in der Südstadt gibt es am Sa, 29.7. Feines nicht nur für die Geschmacksnerven, sondern auch für die Ohren!

>   mehr lesen...




Kultursommer Baden-Baden 2017

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

So zahlreich wie die Institutionen sind auch die kulturellen Angebote in Baden-Baden.

>   mehr lesen...




9. Brahmsplatzfest

Stadtleben // Artikel vom 28.07.2017

Toll etabliert hat sich das Brahmsplatzfest des Kulturnetzwerks Mühlburg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: la casetta del caffè

Stadtleben // Artikel vom 26.07.2017

Das kleine Kaffeehäuschen in Weingarten hat zum Jahresanfang unter neuer Leitung eröffnet.

>   mehr lesen...