"Tomorrow never dies..."

Stadtleben // Artikel vom 28.06.2007

"Happy Slapping" heißt eine unschein­bare Vokabel, die eine unfassbar hässliche Entwicklung der Jugend(un)kultur beschreibt.

Mithilfe des Handys werden kleine Filme aufgezeichnet, verschickt und sogar verkauft, die zeigen, wie Mitschüler oder Altersgenossen misshandelt werden. Dass die Filmfunktion des Handys aber mitnichten grundsätzlich zu verdammen ist, zeigt der Schüler-Handy-Film-Wettbewerb des ZKM.

"Tomorrow never dies..." heißt ganz Bond-like der Wettbewerb, der im Rahmen der großen Sonderausstellung "You: The Century of the Consumer" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des ZKM im Hallenbau A ausgerichtet wird. Jugendliche und junge Erwachsene sind aufgerufen, kreativ zu werden und mit dem Handy gedrehte Filme einzureichen. Das Motto des Wettbewerbs, "Zukunftsvision", ist bewusst vieldeutig gehalten: Es kann um die eigene Zukunft gehen, um die der Gesellschaft, der Umwelt oder der Medientechnologien.

Die Beiträge können witzig und humorvoll, aber natürlich auch ernst und kritisch sein. Die eingereichten Handyfilme sollten maximal zwei Minuten lang sein, teilnehmen können Schüler der Klassen 5-13. Einsendeschluss ist der 30.7., Preisverleihung am 21.10. um 14 Uhr im ZKM-Medienmuseum.

Den Gewinnern winken ein Handy mit Blackberry-Technologie und eine ZKM-Schuljahreskarte, ein iPod Shuffle und eine ZKM-Schuljahreskarte, ein Gutschein für einen ZKM-Workshop für zwei Personen sowie ZKM-Familieneintrittskarten -tfr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...