Tour sans frontières

Stadtleben // Artikel vom 13.08.2019

Zum 30-Jährigen des Mauerfalls und dem zehnjährigen Bestehen der Juniorbotschafter des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben sich 13 von ihnen auf den Weg zu einer grenzenlosen Fahrradtour gemacht.

Seit April organisieren sie eine einwöchige Fahrradtour von Basel in die Fächerstadt; bei den tagtäglichen Grenzgängen machen die jungen Menschen aus Kiel, Greifswald, Bonn, Mainz, Caen und Lyon durch ein pädagogisches Angebot auf die Vernetzung und grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Region aufmerksam. Anhand verschiedener Workshops für Jugendfreizeittreffs und öffentlicher Mitmachaktionen treten sie mit der Bevölkerung an der Strecke in Dialog.

Zwei der Juniorbotschafterinnen stammen aus Karlsruhe: Clara Le Guellec (26), Studentin der Kulturvermittlung an der Pädagogischen Hochschule, und Nina Göbeler (29), Projektmanagerin in der Stiftung CCFA Karlsruhe, haben den letzten Streckenabschnitt Lauterbourg-Karlsruhe sowie den Abschlussabend der „Tour sans frontières“ im Projektraum Cola Taxi Okay mit deutsch-französischen Theater- und Ökologie-Workshops, Erfahrungsberichten über Auslandsaufenhalte und Musik konzipiert. -pat

Di, 13.8., 16-22 Uhr, Cola Taxi Okay, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL