Treffen der Maskottchen & Stadtfest

Stadtleben // Artikel vom 12.10.2012

Kombi-Karle und Kai der Hai sind Weltrekordler.

Das Maskottchen des Karlsruher Europabades und der Maulwurf, der stellvertretend für Sympathie gegenüber all den vielen anderen Buddlern in der baustellengeplagten Stadt werben soll, nahmen vor zwei Jahren teil am Weltrekordversuch. Mit einer Parade aus 166 Maskottchen gelang es Karlsruhe im Oktober 2010 ganz locker, den bestehenden Rekord der südtaiwanesischen Stadt Chiayi City mit 128 Maskottchen zu knacken.

Und weil sich die Plüschkameraden so gut verstanden und lächelnd und winkend auch die Zuschauer am Straßenrand zu begeistern wussten, wird das Treffen wiederholt: Zum diesjährigen Stadtfest werden wieder Maskottchen aus Deutschland und dem Rest der Welt nach Karlsruhe eingeladen, um am verkaufsoffenen Sonntag, 14.10. eine Parade entlang der Erbprinzenstraße zu bevölkern. Diesmal ohne Rekordversuch, sondern ganz entspannt zum Spaß an der Freude: Beim 2. Internationalen Maskottchentreffen trifft Kombi-Karle dann wieder auf das Michelin-Männchen Bibendum und den SWR3-Schwarzwaldelch, Hello Kitty grüßt Benjamin Blümchen, die baden-württembergischen Wappentiere Hirsch und Greif begegnen dem Bundesadler und die plüschigen Vertreter der verschiedensten Fußballvereine vergessen für ein Wochenende alle sportliche Konkurrenz und schlendern einträchtig nebeneinander her.

Für die Passanten stellt sich im bunten Treiben mal die Frage „woher kenne ich den bloß?!“, mal gibt es ein freudiges Wiedererkennen, und weil gute Laune bekanntlich ansteckt, wird bei so viel geballtem Lächeln kein Platz für Miesepetrigkeit bleiben. Angekündigt sind Walk-Acts, verschiedenste spontane Aktionen und sicher wird sich auch die Gelegenheit für das eine oder andere Foto mit dem Lieblings-Sympathieträger bieten. Und wer noch näher dran sein will: Maskottchen-Guides und Helfer können sich beim Karlsruher Stadtmarketing bewerben. -bes

12.-14.10., Innenstadt Karlsruhe
www.maskottchentreffen-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Fake or News?: HfG Karlsruhe

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Meinungsvielfalt in den Karlsruher Printmedien ist nicht eben hoch.

>   mehr lesen...




Lametta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 08.12.2017

Zum achten Mal bereichert der „Glitzerevent im Advent“ Karlsruhes Vorweihnachtsszenerie.

>   mehr lesen...




Aurum

Stadtleben // Tagestipp vom 03.12.2017

Die goldene Fassade gibt dem Aurum seinen lateinischen Namen.

>   mehr lesen...




Tierisch gut 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Erst- und einmalig rutscht die „Messe für Hund, Katze und Aquaristik“ von ihrem angestammten Termin Mitte November in die Vorweihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Der Gutenbergplatz nach dem „Westwind“-Aus

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Karlsruhes schönster Platz, der Gutenbergplatz in der Weststadt, ist wohl der einzige Platz in der Stadt, der funktioniert.

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 02.12.2017

Zu den kreativsten und besten Kunsthandwerkermärkten der Region zählt der Designmarkt „Schöne Bescherung“ im Emma.

>   mehr lesen...




Welt-Aids-Tag 2017: Benefiz-Gala, Konzerte & Filme

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Ein Chorkonzert mit dem Hochschulchor Vocal Resources läutet am Fr, 1.12. um 18 Uhr in der Kleinen Kirche die Aktionen der Aids-Hilfe zum „Welt-Aids-Tag“ ein.

>   mehr lesen...




Klunker für Uschi #9

Stadtleben // Tagestipp vom 01.12.2017

Vom 1. bis 3.12. sind „Klunker für Uschi“ zum wiederholten Mal im „Schrifthof“, dem Alten Laden in der Gerwigstr. 34, zu Gast, zu sehen und zu kaufen.

>   mehr lesen...