Umzug: Wein-Musketier

Stadtleben // Artikel vom 12.03.2020

Mit ihren Fachgeschäften Wein-Musketier und Whisky in Karlsruhe bilden Heidi und Felix Offterdinger die geballte Genussgetränkekompetenz.

Und beide sind Leidtragende des Kombi-Umbaus, wenn von April bis September die Karlstraße für Autos wie Bahnen gesperrt ist. Während Whisky in KA einen Stadtwechsel in Erwägung zieht, hat der Musketier bereits die Flucht nach vorne angetreten und am 1.2. sein neues Domizil in unmittelbarer Nähe zum Kesselhaus eröffnet. Das Sortiment umfasst weiterhin Genusstropfen aus handwerklicher Herstellung von persönlich bekannten und umweltbewusst arbeitenden Winzern aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal.

Neu ab April neben der wöchentlichen Weinverkostung (Fr+Sa zu ÖZ): die anmeldefreien Events „Premium Lounge“ (erster Do/Monat, ab 20 Euro) und „Treffpunkt Wein“ (letzter Do/Monat, zwölf Euro), an denen in geselliger Runde verkostet wird. Außerdem stehen folgende Termine im Reservierungskalender: „Simply Red“ (23.4.), „Mädelsabend“ (18.6.), „La vie en Rosé“ (20.5.), „Gin Tasting“ (10.7.), „Südfrankreich“ (23.9.), „Italien“ (15.10.) sowie „Wein &Käse“ (13.11.). Im Lauf des Jahres folgen noch Winzerverkostungen. -pat

Griesbachstr. 8 b, Karlsruhe, Tel.: 0721/311 86, Mo-Do 15-19 Uhr, Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr
www.weinmusketier-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL