Unikat Store & Titus

Stadtleben // Artikel vom 10.10.2013

Wo sich bislang der Titus-Skateshop befand, erwartet einen nun ein brandneuer Lifestyle-Store.

Das monatelang vorbereitete Konzept beinhaltet nach der Komplettrenovierung zwei eigenständige Shops in einem. Der Titus-Skateshop als Homebase für die Skate-, Snow- und Longboardszene ist ins ausgebaute Untergeschoss umgezogen und bietet von Mode, Accessoires und Schuhen über Boards und Zubehör bis hin zu Sprühdosen und einer Miniramp zum Ausprobieren noch immer alles, was das Boarderherz begehrt.

Wichtig ist Geschäftsführer Andreas Preissler dabei vor allem die persönliche Beratung: „Das muss authentisch sein und lebt von der Fachkompetenz. Jeder Mitarbeiter steht oder stand auf dem Board und weiß, wovon er redet.“ Neu hinzugekommen ist der Unikat Store auf den oberen zwei Etagen. Hier liegt der Fokus ganz klar auf individueller, uniquer Mode in cooler und einzigartiger Atmosphäre. Von anonymen Billigheimern distanziert man sich gerne.

„Wir gehen mit dem Unikat Store ein bisschen weg vom reinen Skating-Shop und präsentieren hier handverlesene, stylishe Mode von Labels, die auch nachhaltig produzieren, zu realistischen und fairen Preisen. Dafür bekommt man bei uns das Gefühl, als Individuum beraten zu werden und geht mit wertigen Sachen nach Hause, die eben nicht jeder im Schrank hat.“ Geplant sind auch Events wie Videopremieren und DJing: Lifestyle, Mode und Musik sollen hier zu einem großen Ganzen verschmelzen. Runde Sache! Foto: Michael John. -swi

Passagehof 24, Karlsruhe, Mo-Sa 10.30-19.30 Uhr
www.titus.de/karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Ein SWR-Team der „Landesschau“ war eine Woche lang in der Weststadt unterwegs, um Menschen und Orte zu filmen, die den Stadtteil charakterisieren, wie den Gutenbergplatz mit seinem Wochenmarkt.





Stadtleben // Tagestipp vom 29.02.2020

Die bundesweiten „Informations- und Verkaufstage rund um den Hund“ machen zum zweiten Mal in Rastatt Station.





Stadtleben // Tagestipp vom 20.02.2020

Am Do, 26.3. lädt das Casino Baden-Baden gemeinsam mit Falstaff zu einem ganz besonderen Genusserlebnis ein.





Stadtleben // Tagestipp vom 19.02.2020

In der aktuellen Februar-Ausgabe hatte ich in Bezug auf die Blockrandbebauung mit Kahlschlag des Grünzugs in der Geranienstraße beim Berckholtzstift darauf hingewiesen, das Gartenbauamt habe sich mildernd in den Vorgang eingeschaltet.





Stadtleben // Tagestipp vom 17.02.2020

Am Di, 18.2. trifft der Gemeinderat seine Entscheidung zum Bau der Südumfahrung Hagsfeld.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.02.2020

Der ADFC Karlsruhe, die Interessenvertretung der AlltagsradfahrerInnen mit über 1.700 Mitgliedern, hat Ende Januar eine neue Geschäftsstelle (Welfenstr. 13) eröffnet und veranstaltet nun seine erste „Rad- und Reisemesse“.



Stadtleben // Tagestipp vom 15.02.2020

Baden-Baden wird zur Feierhochburg für die Fasnachter der ganzen Region.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Badener, die gern ins Casino gehen, haben mit der mondänen Spielbank Baden-Baden eines der wohl berühmtesten Casinos Europas vor der eigenen Haustür.





Stadtleben // Tagestipp vom 13.02.2020

Bei Sunny German ist Malen keine Alleinunterhaltung.