Utopolis 2017

Stadtleben // Artikel vom 12.05.2017

Utopolis

Während Karlsruhe seinen „Heimattagen“ entgegenblickt, wirken sie in der 2015er Ausrichterstadt Bruchsal bereits nach.

Mit dem Kulturfestival „Utopolis“. An zwei Wochenenden haben das Theaterensemble der Badischen Landesbühne, die Musik- und Kunstschule, das Bürgertheater, der BLB-Jugendclub, Künstler, Chöre, Vereine und kulturelle Einrichtungen beim damaligen Zukunftsfestival eine enorme Bandbreite an Inszenierungen, Performances und Straßenaktionen auf die Beine gestellt. Jetzt gibt es unter Federführung der Kulturabteilung in der Stadtverwaltung die zehntägige Fortsetzung mit fast 40 Veranstaltungen von der Theateraufführung über Konzerte bis hin zur Ausstellung.

Eine Gretchenfrage stellt sich das Bürgertheater unterstützt durch eine Gruppe der Lebenshilfe im „Faust“-Stück „Trieb.Kräfte: Lebenshunger und Wissensdurst“ (Premiere: So, 14.5.; Mi+Do, 17.+18.5., 19.30 Uhr, Theater Treppab); über Sinn und Unsinn unseres Alltags philosophiert auch BLB-Schauspieler Cornelius Danneberg bei seinem Soloabend „Zwischen Strom und Gestein“ (Fr+Mo, 12.+15.5., 19.30 Uhr, Stadttheater, Hexagon). Im Wartesaal des Bahnhofs gibt das Sinfonieorchester Bruchsal (Sa, 13.5., 11 Uhr) ein Gratiskonzert mit Werken von Johann Baptist Georg Neruda, Franz Schubert und Edward Elgar; „Töne, Tanz und Toleranz: Musik aus unserer Welt“ titelt das um 19.30 Uhr nachfolgende Frühjahrskonzert der Stadtkapelle, die u.a. Dvorák, Tschaikowsky, Piazzolla und Gershwin im Programm hat.

Ein turbulentes Spiel frei nach Shakespeares „Der Sturm“ hat die MuKs-Musicalklasse Next Generation mit „In The Wind“ (Premiere: Sa, 13.5.; So, 14.5., 19.30 Uhr, Kunsthof der Musik- und Kunstschule) einstudiert und zur Vernissage von Gert Riels „Stahlplastiken“ (So, 14.5., 11 Uhr, Schloss Bruchsal, Gartensaal) im Kunstverein Damianstor stimmt das Ensemble Junge Gitarristen Teile der 2016 uraufgeführten Catherine-Milliken-Komposition „Brusl“ an, kombiniert mit von BLB-Kinder- und Jugendtheater-Leiter Joeg Bitterich gesprochenen Textpassagen. -pat

12.-21.5.
www.dieblb.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...




Jubez Design Markt & Streetball-Turnier

Stadtleben // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Jubez macht am vorletzten Wochenende vor Heiligabend nochmal richtig mobil.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

2017 findet die Weihnachtsmesse bereits zum 25. Mal statt, sie ist damit die älteste Verkaufsausstellung dieser Art in Baden-Württemberg.

>   mehr lesen...




25. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst und Kunsthandwerk

Stadtleben // Tagestipp vom 13.12.2017

Dieses Forum für aktuelles, qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk hat seit langer Zeit einen festen Platz während der Adventszeit in Karlsruhe.

>   mehr lesen...