Velvet-Point

Stadtleben // Artikel vom 05.07.2010

Wohne lieber ungewöhnlich!

Auf den Mix kommt es an: Vintage-Möbel und modernes Design ergänzen sich ideal. Mit ein paar wenigen Raritäten wird die eigene Wohnung trotz Möbeln von der Stange zu einer ganz persönlichen Wohlfühl-Oase und strahlt den individuellen Style aus. Wer auf der Suche nach einem Designklassiker oder einem ausgefallenen Original ist, wird bei Velvet-Point in der Karlsruher Oststadt garantiert fündig.

Der Showroom im Ambiente eines stylischen Industrielofts bietet auf über 1.000 Quadratmetern Unmengen kleiner Designschätze der 50er, 60er und 70er Jahre – vom Nierentisch über Sofas bis zu Sekretären oder Tütenlampen. Alles aus zweiter Hand, aber in der Regel erstklassig erhalten. Regelmäßig reinschauen lohnt sich, denn neue Ware gibt es im Wochentakt – das wissen auch Theater- oder Filmausstatter, Gastronomiebetriebe oder MTV, die bei Velvet Point immer wieder auf der Pirsch nach passenden Unikat-Möbeln aus alten Zeiten sind.

Das Bestellen/Shoppen ist natürlich auch bequem über die Homepage möglich. Aktion: Bis 31.7. gibt es für Karlsruher Kunden zudem einen besonderen Service – „Möbel frei Haus“. Gegen Vorlage dieser INKA-Ausgabe werden gratis alle bei Velvet Point gekauften Möbel und Wohnaccessoires bis zur Haustür geliefert. Die Aktion gilt ab einem Einkaufswert von 100 Euro und ist beschränkt auf das Stadtgebiet Karlsruhe bis zur ersten Haustür. -rw

Velvet-Point – Showroom, Seubertstr. 8, 76131 Karlsruhe-Oststadt, Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr
www.velvet-point.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL