Was ist Taiji?

Stadtleben // Artikel vom 15.03.2007

Um mit Taijiquan zu beginnen, gibt es viele Grün­de: Gesundheit und Entspannung, Selbst­­vertei­digung – oder man sucht einen spirituellen Weg durchs Leben.

Einst als Kampfkunst mit philosophischem Hintergrund entwickelt, wurde die alte chinesische Bewegungskunst um das Wissen daoistischer Gesundheitsübungen erweitert. Die weichen, fließenden Bewe­gungen fördern das Wohlbefinden, doch Taijiquan ist mehr als ein reines Wellnessangebot.

Das sehen heute auch die meisten Krankenkassen so, die Kurse qualifizierter Lehrer als Präventionsangebote finanziell bezuschussen oder selbst im Programm haben. Sasa Krauter (Foto), Sportpädagogin und Lehrerin für Taiji im Chen-Stil und Qi Gong, bietet Taijiquan und Qi Gong für alle Könnensstufen an, wobei der Einstieg in die laufenden Kurse jederzeit möglich ist. Von purer Wellness unterscheidet sich Taijiquan auch durch seinen Aspekt der Selbstverteidigung.

Darum kann es auch in Zusammenarbeit mit dem InNae e.V. geübt werden – oder aber in frischer Luft zu Beginn und Ende der Arbeits­woche im Fasanengarten. Die nächsten Taiji-Seminare finden am Samstag, 17.3. von 15.30 bis 18.30 Uhr bei InNae, Augartenstraße 1 und am Samstag, 5.5. in der Rhode-Island-Allee 37 statt. -bes

Sasa Krauter, Rhode-Island-Allee 37, Tel. 0721/830 12 70
www.taiji-karlsruhe.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Offerta 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 28.10.2017

Die mit Beginn der Herbstferien zum 45. Mal eröffnende Einkaufs- und Erlebnismesse „Offerta“ hat der ganzen Familie etwas zu bieten!

>   mehr lesen...


Knigge für den Kleiderschrank: Tipps rund ums Hemd

Stadtleben // Tagestipp vom 18.10.2017

Hemden sind zeitlose Klassiker, die die meisten Männer dementsprechend in großer Auswahl im Kleiderschrank haben.

>   mehr lesen...


So riecht Erfolg: Wenn Promis Düfte kreieren

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Immer mehr Stars vermarkten eigene Düfte – mit großem Erfolg.

>   mehr lesen...




Wiedereröffnung: High Style

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach über zwölf Jahren in der Ritterstraße ist Katja Steiner mit ihrem Designer-Secondhand-Shop in die Südweststadt (Klauprecht-/Ecke Hirschstr.) umgezogen.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Judy’s Pflug

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Ochsentorstraße haben Mitte September zwei gastronomische Durlacher Aushängeschilder zusammengefunden.

>   mehr lesen...




Kinemathek vs. Kurbel, Runde zwei

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

In der Karlsruher Kulturszene rumort es.

>   mehr lesen...




DeliBurgers

Stadtleben // Tagestipp vom 15.10.2017

„Genuss aus der Region“.

>   mehr lesen...




21. Dirty Old Town

Stadtleben // Tagestipp vom 14.10.2017

„Die Altstadt bebt“ heißt es alle Halbjahr, wenn in Karlsruhes Dörfle die Kneipen gemeinsam zu Live- und DJ-Musik feiern.

>   mehr lesen...




76 Respect 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 13.10.2017

Die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses stellen zum dritten Mal geballt und eintrittsfrei an zwei Abenden (Fr+Sa, 13.+14.10.) ihre jugendkulturellen Aktivitäten vor.

>   mehr lesen...