Weihnachtsstadt Karlsruhe & Stadtwerke Eiszeit 2021

Stadtleben // Artikel vom 12.12.2021

Weihnachtsstadt Karlsruhe (Foto: Jürgen Rösner)

Über die Adventszeit verwandelt sich Karlsruhe alljährlich in eine leuchtende „Weihnachtsstadt“ mit vielfältigem Erlebnisprogramm für die ganze Familie.

Der „Christkindlesmarkt“ (bis 23.12.) erstreckt sich mit seinen geschmückten Giebelhäuschen vom zentralen Marktplatz über den Friedrichsplatz bis zum Kirchplatz St. Stephan (!!!abgesagt!!!); nur wenige Meter weiter bietet die „Stadtwerke Eiszeit“ (bis 30.1.) mit der größten Open-Air-Eislaufbahn Süddeutschlands und dem Winterdorf samt Eiszeit-Stube rund neuneinhalb Wochen Schlittschuhvergnügen vor der Barockschlosskulisse – auch bei den online buchbaren Eislaufkursen und dem Eisstockschießen (tägl. ab 11 Uhr) nebst -turnier.

Ein stadthistorisches Ereignis steht rund um den dritten Advent bevor, wenn von Sa, 11. auf So, 12.12. der Fahrplanwechsel im ÖPNV ansteht: Nach zwölf Jahren Innenstadtumbau geht der wichtigste Teil der Kombilösung in Betrieb und die Bahnen verschwinden aus der Kaiserstraße in die U-Strab-Tunnel. Bereits ab Samstagnachmittag verkehren die KVV-Straßenbahnlinien 1, 2 und S2 unterirdisch sowie über die neue Trasse in der Kriegsstraße (Linien 4 u. 5), Sonntagfrüh sind dann auch die AVG-Stadtbahnen im Tunnel unterwegs. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Indoor Meeting 2022

Stadtleben // Artikel vom 28.01.2022

Zum Auftakt der „World Indoor Tour Gold“ versammeln sich die Topstars der Leichtathletik-Szene in Karlsruhe, das damit auch 2022 Schauplatz eines der sieben Meetings höchsten Rangs ist.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 24.01.2022

Nachdem zur Menschenkette am vergangenen Sonntag mehrere Hunderte Menschen kamen und im Beisein der Bundestagsabgeordneten Parsa Marvi und Zoe Mayer wie auch OB Frank Mentrup verhindert wurde, dass sich die verschwörungstheoretischen Spaziergänger auf dem Markplatz versammeln konnten, wird die Aktion wiederholt.

Weiterlesen …


Abgesagt: Inventa & RendezVino 2022

Stadtleben // Artikel vom 21.01.2022

Die aus der (inzwischen unabhängig von Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenauslastung geltende) Alarmstufe II in Ba-Wü resultierende Planungsunsicherheit führt nach der „art Karlsruhe“ nun auch zur abermaligen Absage des anstehenden Messeduos „Inventa & RendezVino (18.-20.3.).

Weiterlesen …




Neueröffnung: Minestrone @ Substage

Stadtleben // Artikel vom 20.01.2022

Das Substage Café öffnet unter neuer Leitung und mit frischem Anstrich als Minestrone – Bar, Cucina, Musica.

Weiterlesen …


Menschenkette gegen Verschwörungsmythen & Rechte Hetze

Stadtleben // Artikel vom 17.01.2022

Offener Brief der Linken an OB Mentrup: Antidemokratischen Gruppen, Verschwörungsmythen und Gewalt keine Plattform bieten – gemeinsam mit der Zivilgesellschaft ein Zeichen gegen die sogenannten „Montagsspaziergänge“ setzen!

Weiterlesen …




Abgesagt: Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2022

Stadtleben // Artikel vom 15.01.2022

Mit frischem Look und einem neuen Slogan starten die „Hochzeits- und Festtage“ ins Messejahr 2022.

Weiterlesen …




INKA Verlag sucht: Leitender Mitarbeiter Vertrieb (m/w/d) – 25-30 Std./Monat

Stadtleben // Artikel vom 10.01.2022

Sie sind Vertriebler (m/w/d) mit Leib und Seele, wetterfest, körperlich belastbar, zuverlässig, organisieren und arbeiten gerne sowohl selbständig als auch im Team, sind kunst- und kultursinnig und schätzen ein kommunikativ-kollegiales Miteinander?

Weiterlesen …