Werden Online-Casinos normale Casinos zukünftig ersetzen?

Stadtleben // Artikel vom 24.02.2021

Jeder kennt bekannte Spielbanken, wie die in Baden-Baden und Lindau.

Jeder kennt bekannte Spielbanken wie z.B. in Baden-Baden und Lindau. Aber mit dem kometenhaften Aufstieg der Online-Casinos, wie etwa wildz.com.de stellt sich immer mehr die Frage, ob die traditionellen Spielbanken noch eine Zukunft haben. Mit der vorherrschenden App-Kultur, dem Wunsch schnell das zu bekommen und der simplen Bequemlichkeit von der eigenen Couch Zuhause virtuell gegen seine Freunde antreten zu können, bringen Online-Casinos zahlreiche Vorteile mit sich. Aber bergen Online-Casinos auch wirklich das Potenzial, traditionelle Casinos auszustechen? Im Rahmen dieses Artikels wollen wir einen Blick auf diese Frage werfen und uns überlegen, wohin die Reise gehen könnte.

Das Zeitalter der Online-Casinos

Wie bereits erwähnt leben wir immer mehr in einer App-Kultur, in der alles auf Abruf verfügbar sein muss. Das Essen oder die Kleidung bequem nach Hause bestellen? Kein Problem! Die neuesten Blockbuster mit einem Knopfdruck abrufen können? Auch kein Problem. Wir sind mittlerweile immer mehr daran gewöhnt, dass vieles wie quasi selbstverständlich zu uns kommt – und das gilt auch für Online-Casinos. Im Laufe der vergangenen Jahre sind die Nutzerzahlen von Online-Casinos drastisch gestiegen, während die der normalen Spielbanken im besten Fall stagniert sind. Online-Casinos treffen der Nerv der Menschen, weil sie einfach erreichbar sind und damit eine Menge Zeit sparen. Es ist kein aufwendiges Stylen und kein Dresscode mehr notwendig. Sie bieten eine schnelle Ablenkung vom Alltag und die Möglichkeit mithilfe weniger Klicks die unterschiedlichsten Spiele zu spielen. Während man früher den Begriff „Baccarat“ in deutschen Gefilden vermutlich einem Fisch in der Südsee zugeordnet hätte, spielen mittlerweile immer mehr Menschen dieses Spiel online. Und selbst Dinge wie die Einzahlung des Geldes, mit dem man spielt, werden von Online-Casinos so einfach wie nur möglich gemacht, um noch mehr Anreize zu schaffen.

Glücksspiel mit Stil

All diesen erwähnten Vorteilen von Online-Casinos können normale Spielbanken relativ wenig entgegensetzen. Der Trend geht zur Bequemlichkeit. Nichtsdestotrotz sind normale Spielbanken prädestiniert für besondere Abende mit Freunden. Sie könnten quasi in normalen Spielbanken vom Glücksspiel mit Stil reden. Es gibt einen Dresscode und das Glücksspiel wird noch als ein Event zu besonderen Anlässen gefeiert. Sei es der Erfolg auf der Arbeit oder ein Junggesellenabschied. Im Anzug mit einem Martini in der Hand in einer Spielbank zu stehen, hat eben immer noch mehr Stil, als Zuhause auf der Couch auf dem Smartphone zu pokern. Dennoch muss man klar anmerken, dass das normale Spielbanken weder bequem noch alltagstauglich macht, womit die Frage, ob die Online-Casinos die normalen Casinos ersetzen können, weniger eine Frage des „Ob“, sondern mehr eine Frage des „Wann“ werden wird. Online-Casinos sind nicht ohne Grund auf dem Vormarsch und bieten mit ihrer Massentauglichkeit, den legeren Möglichkeiten sein Glück zu versuchen und der ständigen Erreichbarkeit genau das, was die meisten Menschen haben wollen. Aus diesem Grund wird der Markt der Online-Casinos in den nächsten Jahren noch weit größer werden und auch die Nutzerzahlen werden weiter ansteigen. Damit verschärft sich der Konkurrenzdruck bei den analogen Casinos und wird diese zu Innovationen zwingen bzw. diese weniger zu Orten des ständigen Spielens, aber mehr zu Orten der besonderen Anlässe machen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 13.04.2021

Kurz vor Ostern musste wie so viele Festivals auch „Das Fest“ 2021 abgesagt werden.





Stadtleben // Tagestipp vom 01.04.2021

Mit blutgurgelnden Wunden und Dämonen verbringt sie ihre Arbeitszeit.