Wiedereröffnung: Nun Kaffeehaus

Stadtleben // Artikel vom 29.09.2017

Die wahrhaft Schwachen

Eine tolle Nachricht, mit wir so nicht gerechnet hätten - auch wenn die Betreiber immer sagten, die Schließung sei nicht dauerhaft.

Ab Fr, 29.9. öffnet das Kaffeehaus Nun wieder seine Pforten. Viele Jahre sorgte die Location in der Gottesauer Straße für coole Musikgastspiele, oft aus dem avancierten Singer/Songwriter- und Folk-Bereich, sowie andere wunderbare Events zwischen Wein und Kunsthandwerk.

Auch in Sachen Programm gibt es schon Erstes zu vermelden: Am Di, 3.10. ab 19 Uhr (Eintritt frei) beteiligt man sich an den Karlsruher „Literaturtagen“ mit Kabarett. Die Wahrhaft Schwachen sind zehn junge Männer aus Karlsruhe, die sich offensiv dem Thema „Schwäche“ widmen.

Vorab merken sollte man sich schon mal den Sa, 18.11., wenn eines der feinen Bookings die Oststadt belebt: Zu Gast sind Black Oak, die neue Band der niederländischen Ausnahmesongwriters Geert van der Velde (The Black Atlantic) und Thijs Kuijken (I am Oak). Ihr Albumdebüt erschien 2016. Am 15.12. schaut dann der Kopf von The Black Atlantic, Kim Janssen, mit seinem Soloprojekt im Nun vorbei. -rw

Gottesauer Str. 35, Karlsruhe, Mi 16-22 Uhr, Do 11-22 Uhr, Fr+Sa 11-24 Uhr
www.nuncafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Designweek 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 26.05.2018

Zeitgenössische Kunst im inhabergeführten Einzelhandel präsentiert die zweite Karlsruher „Designweek“ vom 26.5. bis 9.6.

>   mehr lesen...




24. Europäische Kulturtage

Stadtleben // Tagestipp vom 20.04.2018

„Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ ist der Leitspruch der „Europäischen Kulturtage Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




24. Europäische Kulturtage

Stadtleben // Tagestipp vom 20.04.2018

Vor 200 Jahren trat die badische Verfassung in Kraft.

>   mehr lesen...


Stadtnews & Essentials April - Mai 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 16.04.2018

Es gab schon länger keine INKA-Stadtnews mehr, was ganz einfach daran liegt, dass die Infoschotten in Sachen des weiteren Stadtumbaus dicht sind.

>   mehr lesen...




Fairer oder direkter Kaffee-Handel?

Stadtleben // Tagestipp vom 08.04.2018

Das INKA-Interview mit Alexander König von Q Kaffee.

>   mehr lesen...




Der Naturfriseur

Stadtleben // Tagestipp vom 25.03.2018

Wohlfühlen bis in die Haarspitzen kann man sich nach einem Besuch beim Naturfriseur im Rheinstettener Stadtteil Mörsch.

>   mehr lesen...




Beim Schupi

Stadtleben // Tagestipp vom 24.03.2018

Nach über 18 Jahren hat Britta Schloß zum Februar das Grünwinkler Hotel-Restaurant mit seinem Mundarttheater Badisch Bühn übergeben.

>   mehr lesen...




Der Seestern

Stadtleben // Tagestipp vom 21.03.2018

„Moin Moin“ heißt es seit Sommer 2017 auf dem Stephanplatz, wo „Der Seestern“ montags, mittwochs und freitags (8-13.30 Uhr) den Wochenmarkt mit frischen Fischspezialitäten und anderen Meeresfrüchten beschickt.

>   mehr lesen...




Pflege-Agentur Andreas Störzinger

Stadtleben // Tagestipp vom 18.03.2018

Die Pflege-Agentur ist für alle da, die sich mit dem Thema der (häuslichen) Pflege befassen.

>   mehr lesen...