Wiedereröffnung: Nun Kaffeehaus

Stadtleben // Artikel vom 29.09.2017

Eine tolle Nachricht, mit wir so nicht gerechnet hätten - auch wenn die Betreiber immer sagten, die Schließung sei nicht dauerhaft.

Ab Fr, 29.9. öffnet das Kaffeehaus Nun wieder seine Pforten. Viele Jahre sorgte die Location in der Gottesauer Straße für coole Musikgastspiele, oft aus dem avancierten Singer/Songwriter- und Folk-Bereich, sowie andere wunderbare Events zwischen Wein und Kunsthandwerk.

Auch in Sachen Programm gibt es schon Erstes zu vermelden: Am Di, 3.10. ab 19 Uhr (Eintritt frei) beteiligt man sich an den Karlsruher „Literaturtagen“ mit Kabarett. Die Wahrhaft Schwachen sind zehn junge Männer aus Karlsruhe, die sich offensiv dem Thema „Schwäche“ widmen.

Vorab merken sollte man sich schon mal den Sa, 18.11., wenn eines der feinen Bookings die Oststadt belebt: Zu Gast sind Black Oak, die neue Band der niederländischen Ausnahmesongwriters Geert van der Velde (The Black Atlantic) und Thijs Kuijken (I am Oak). Ihr Albumdebüt erschien 2016. Am 15.12. schaut dann der Kopf von The Black Atlantic, Kim Janssen, mit seinem Soloprojekt im Nun vorbei. -rw

Gottesauer Str. 35, Karlsruhe, Mi 16-22 Uhr, Do 11-22 Uhr, Fr+Sa 11-24 Uhr
www.nuncafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL