Wohnzimmergefühle in der Zähringerstraße

Stadtleben // Artikel vom 13.09.2011

Den Arztkittel an den Nagel hängen und ein eigenes Café aufmachen.

Diesen Traum haben sich Stefanie Vida und Nina Schandorf seit August erfüllt. Nach aufreibenden Nächten auf Intensivstation und Notfallambulanz entdeckten die Freundinnen ihre Seelenverwandtschaft: den Wunsch, ein kleines und individuelles Café zu eröffnen.

Entstanden ist daraus das „Wohnzimmer Karlsruhe“ mit dem Konzept, eine Oase der Ruhe und eine Wohltat fürs Auge zu sein. Weitab vom derzeit gefrönten Retro-Schick sitzen die Gäste der Café-Bar in gemütlich plüschiger Umgebung und können Kuchen aus hauseigener Herstellung genießen. „Als Renner hat sich der Schokokuchen nach Tante Erikas Rezept entpuppt“, freut sich Dr. Schandorf über die sehr gute Resonanz der Kundschaft, zu der auch so mancher ehemalige Patient gehört.

Das restliche Speisen- und Getränkeangebot kommt ebenfalls unkonventionell daher: Die Neugastronominnen geben Fairtrade-Produkten den Vorzug, sie servieren ihren Gästen eine kleine Auswahl an Longdrinks sowie selbstgekochte Suppe oder Ciabatta-Varianten. Mit der Kräuterlimonade „Wostok“ huldigt das „Wohnzimmer“ dem Berliner Szenegetränk, und im Herbst starten auch samstägliche „Wohnzimmerparties“ mit DJs aus der Region. -mar

Wohnzimmer Karlsruhe, Zähringerstr. 96, Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-23 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Karlsruher Hochzeits- und Festtage 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 20.01.2018

Wer für 2018 Großes vorhat, kann sich hier inspirieren und informieren.

>   mehr lesen...


Damenmode: Neue Looks fürs neue Jahr

Stadtleben // Tagestipp vom 14.01.2018

Modeinteressierte sollten sich in die Startlöcher begeben!

>   mehr lesen...




9. Karlsruher Weihnachtscircus

Stadtleben // Tagestipp vom 22.12.2017

Zum neunten mal bringt die Romanza Circus­production in Zusammenarbeit mit dem Marktamt der Stadt die Crème de la Crème der internationalen Circuswelt in die Fächerstadt.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Enyonam Couture

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Designerin Pauline Nikolai entwirft in ihren Kollektionen Kleider für die urbane, unkonventionelle und kosmopolitische Frau und das mit (west-)afrikanischen Stoffen, europäischen Schnitten, deutschem Qualitätsanspruch und französischem Charme.

>   mehr lesen...


Bewerben fürs „Bergfried-Spectaculum“ 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Das zum siebten Mal steigende Bruchsaler „Bergfried-Spectaculum“ (15.-17.6.) bietet wieder den Newcomern seine Bühne.

>   mehr lesen...




Contemp-rent

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Fahar Al Salih von der Mietkunstgalerie Contemp-rent hat ein Christmas-Special zum Genießen und Sammeln kreiert.

>   mehr lesen...




Hubalm 2017

Stadtleben // Tagestipp vom 18.12.2017

Der im April als eine reine Event-Location wiedereröffnete Hub-raum Durlach geht in seine zweite Hubalm-Saison.

>   mehr lesen...




X-Mas-Shopping rund um den Gutenbergplatz

Stadtleben // Tagestipp vom 16.12.2017

Karlsruhes einziger funktionierender Platz (und zugleich auch sein schönster!) ist der Gutenbergplatz in der Weststadt.

>   mehr lesen...