Yogaschule "Ashtangalotus"

Stadtleben // Artikel vom 09.04.2007

Im Gewerbehof neben dem Café Palaver am Lidellplatz befindet sich die Yogaschule "Ashtangalotus" von Romy Marsel-Maier und Marie Helene Oolo.

In ihrem breit gefächerten Kursangebot (Ashtanga- und Hatha-Yoga, Seminare, Workshops, Meditationen, Thai-Yoga-Massagen und Yoga-Urlaub) steht der Mensch in seiner Ganzheit und Individualität im Mittelpunkt. Beide Yogalehrerinnen haben langjährige Erfahrung – und es ist ihnen ein besonderes Anliegen, die jahrtausendealten Techniken und Körperübungen individuell auf die Teilnehmer abzustimmen.

Ashtanga-Yoga wurde meist bekannt durch Prominente wie Madonna, Sting oder Ralph Fiennes, die diese Art des Yoga praktizieren. Aber Ashtanga-Yoga ist mehr als das Yoga der Stars, es ist ein Weg auf wundersame Weise innerlich und äusserlich eins mit sich selbst zu werden und das im Einklang mit jahrtausend alten Techniken der Körperübungen, Atempraktiken und Energie-und Konzentrationsübungen.

Im Ashtangalotus wird yogatherapeutisch auf die verschiedenen Anforderungen der Teilnehmer eingegangen. Dabei fließen Elemente des Anusara- oder Iyengar als auch Nirbija-Yogas genauso wie die auf unzähligen Fortbildungen seit fast 20 Jahren gemachten Erfahrungen in Romys und Maries Unterricht ein. Hier wird Yoga als Yoga verstanden sowie gelehrt und nicht als Kette esoterischer Befindlichkeiten.

Wer Yoga entdecken möchte, der kann einfach mal innerhalb einer Probestunde schnuppern, ob Ashtangalotus ein Refugium der Stille für ihn oder sie sein kann.
Jeder ist herzlich willkommen, Yoga frei von Dogmen und esoterischen Lehren zu praktizieren und dadurch körperlich und geistig freier und klarer zu werden.

Ashtangalotus, Steinstr. 23, Tel. 0721/385 717 oder 948 39 63
www.ashtangalotus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL



Reinschauen 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2018

Einmal im Jahr lädt die Fakultät für Architektur am KIT zum „Reinschauen“ ein.

>   mehr lesen...




Hubraum Durlach

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Der mittlerweile als Event-Location für Hochzeiten, Privat- und Firmenfeiern etablierte Durlacher Hubraum begrüßt an ausgewählten Tagen regelmäßig Gäste zu eigenen Veranstaltungen im Livingroom-Restaurant mit Strandatmosphäre.

>   mehr lesen...




Neueröffnung: Bar Luka

Stadtleben // Tagestipp vom 17.07.2018

Mit dem Pop-up-Begriff war in Karlsruhe bis Ende Juni stets der Store verbunden.

>   mehr lesen...




Die passende Bettdecke für die Sommerzeit

Stadtleben // Tagestipp vom 15.07.2018

An heißen badischen Sommertagen hegt wohl niemand den Gedanken, sich in das wohlig warme Bett zu kuscheln und unter der Decke zu verschwinden.

>   mehr lesen...




Nacht der Weine 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre können die Besucher der „Nacht der Weine“ auch 2018 wieder den stimmungsvoll beleuchteten „Villa Wieser“-Park in Herxheim bei Pfälzer Wein und Livemusik genießen.

>   mehr lesen...




India Summer Days 2018

Stadtleben // Tagestipp vom 14.07.2018

Rund 12.000 Besucher erlebten 2017 die Premiere der „India Summer Days“, die aus dem Stand heraus vom Fachmagazin „Indien Aktuell“ zum „Best India Event“ in Deutschland gekürt wurden.

>   mehr lesen...


27. African Summerfestival

Stadtleben // Tagestipp vom 12.07.2018

Mit einem Afrikatag für Schulen eröffnet das „African Summerfestival“ mit Basar und Handwerkermarkt am 12.7.

>   mehr lesen...


Außergewöhnliche Ausbildungsberufe

Stadtleben // Tagestipp vom 11.07.2018

Industriemechaniker, Bankkauffrau/-mann, Fachinformatiker, Elektroniker und Maler zählen zu den typischen Ausbildungsberufen.

>   mehr lesen...