Zuckerbecker

Stadtleben // Artikel vom 05.12.2009

Weihnachten ohne Schokolade?

Das wäre wie Heiligabend ohne Geschenke! Also auf zum Zuckerbecker, denn das nos­talgische Spezialitäten-Universum am Werder­platz strotzt nur so vor süßen Sünden – Kakaobohnen, Schichtnougat, Ingwerbonbons, Marzipankugeln und Gummischlangen verführen kleine und große Nachkatzen.

Über 160 Teesorten von „Birnengarten“ bis „Traumfigur“ und passend dazu gusseiserne Kannen und Teeservice bieten sich ebenso als Präsent an wie die speziellen Pasteten und Trüffel vom Haus mit weihnachtlicher Note. Als dekorative Beigabe taugen die in poppig-buntes Stanniolpapier eingeschlagenen Nikoläuse. Ganz neu im Sortiment sind selbstgeschöpfte, zartschmelzende Bruchschokoladen mit schi­ckem Dekor und weihnachtlichen Gewürzen.

Schokoladenliebhaber verfallen den herrlich dickflüssigen Trinkschokoladen aus aller Welt – am Stück, am Stiel, in Flocken oder als feines Pulver, aus Italien und Barcelona oder vom Bio-Kleinbauern am Amazonas handverlesen und fair gehandelt. Je nach Gusto gibt’s neben den Klassikern Vollmilch und Zartbitter auch spezielle Mischungen mit Kokos, Chilli, Zimt, Vanille, Amaretto oder Haselnuss.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich für einen der Schokozauber-Workshops anmelden: In seinen Seminaren weiht der „Zuckerbecker“ regelmäßig höchstpersönlich in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung und die Trends der Chocolatiers ein. -fb

Zuckerbecker, Werderplatz 34, Karlsruhe,  Tel.: 0721/933 82 20, spezielle Weihnachtsöffnungszeiten: Mi+Sa 9.30-16 Uhr, Mo-Fr 10-13.30 Uhr u. 15-19 Uhr
www.zuckerbecker.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.