Zucker­­becker

Stadtleben // Artikel vom 22.11.2007

Ein Hauch von bittersüßem Kakao, ein zarter Duft nach Jasminblütentee und allerlei bunte, glänzende, kleine und größere Köstlichkeiten in anmutig angerichteten Vitrinen und hübschestem Dekor, wohin das Auge blickt.

Was lustig „Zuckerbecker“ heißt, ist in Wirklichkeit ein nostalgisches Märchenland der Süßigkeiten. Da gibt es über 200 Schokosorten, u.a. die reinrassige Criollos, als beste Schokoladensorte der Welt gehandelt, und natürlich auch laktosefreie Schokolade. Außerdem Tortendekor aus Zuckerguss genauso wie handgefertigte Pralinen, z.B. Rosenblüte in Grappa oder Sanddorn-Orange-Trüffel.

Und wer es lieber pikanter mag, findet eine große Anzahl an Ingwer­pro­dukten o­der feine Senf­sorten wie Apfel-Calvados oder Feigensenf. Zu den über 150 Teesorten, die man auch probieren kann, gibt es passendes Porzellan, und endlich findet man hier auch Weihnachtsmänner aus richtig guter 71 % Zartbitterschokolade. Der Zuckerbecker selbst steht mit seiner gänzlichen Begeisterung für eine ausführliche Beratung – und es gibt auch vielerlei entzückende Probiergrößen. -tav

Werderplatz 34, Karlsruhe, Tel.: 0721/933 82 20, Spezielle Weihnachtsöffnungszeiten: Mi+Sa 9.30 bis 16 Uhr u. sonst 10-13.30 Uhr u. 15-20 Uhr
www.zuckerbecker.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 9.

WEITERE STADTLEBEN-ARTIKEL





Stadtleben // Tagestipp vom 05.08.2020

Das Karlsruher Digitalkunstwerk mit weltweiter Strahlkraft weicht wegen Corona in den virtuellen Raum aus.



Stadtleben // Tagestipp vom 24.07.2020

GMD Justin Brown hat in den BNN vom 21.7. sein Entsetzen und seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht, wie die Politik auf die „anhaltenden Leiden“ seiner Staatstheater-KollegInnen reagiert.





Stadtleben // Tagestipp vom 23.07.2020

Wir möchten uns für die großartige Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen auf unsere Soli-Ausgaben bedanken!





Stadtleben // Tagestipp vom 19.07.2020

Mehr Nachfrage als Angebot – das gilt bei DeliBurgers nicht nur für die während der Corona-Zeit wegfallenden Sitzplätze des Lokals.





Stadtleben // Tagestipp vom 18.07.2020

Bis zum Sommer ist es zwar noch was hin, aber ebenso wie die „Fest“-Tickets werden auch die online via reservix.de buchbaren Workshops der im „Vor-Fest“-Rahmen veranstalteten „India Summer Days“ immer früher nachgefragt.





Stadtleben // Tagestipp vom 16.07.2020

Das Web ist längst dominierende Infoquelle und zunehmend Marktplatz für private und gewerbliche Anschaffungen.