STICHWORTE



Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Als am 30.10.1938 der „Krieg der Welten“ im CBS Radio ausbricht, verwechseln viele Zuhörer das Kino für die Ohren noch mit einer realen Reportage und wähnen sich kurz vor der außerirdischen Invasion.



Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Das Ohr schaut mit – im Film wie im Live-Hörspiel.



Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Wie aus dem Romanklassiker „Winnetou I“ das „Livehörspiel mit Bärentöter“ wurde, erzählt Hörspieldramaturgin Regine Ahrem im Interview mit INKA-Redakteur Patrick Wurster.



Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Ohne Nordamerika jemals bereist zu haben, schildert er in seinen Romanen ein so farbiges Porträt der Pionierzeit, dass bei vielen das Bild vom Wilden Westen mehr durch Karl Mays Fantasie als von den Tatsachen geprägt ist.



Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Das Prädikat „Besonders hörenswert“ gilt bereits für die Eröffnungsveranstaltung des Festivals.



Bühne & Klassik // Artikel vom 02.11.2011

Seine zu Papier gebrachte Selbsterfahrung mit der seltsamen süditalienischen Sippschaft seiner Frau gilt als eines der erfolgreichsten Romandebüts der vergangenen Jahre.



Bühne & Klassik // Artikel vom 24.10.2011

Zum Festivalabschluss dürfen sich die kleinen Besucher beim Kinderhörspieltag (So, 13.11.) auf ein umfangreiches Angebot zum Zuhören und Mitmachen freuen.



Bühne & Klassik // Artikel vom 24.10.2011

Bei den ARD Hörspieltagen kann man sich auch die Nächte um die Ohren schlagen.



Bühne & Klassik // Artikel vom 24.10.2011

Nach „Peter Pan“ begibt sich die Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen beim „Kinderhörspieltag“ dieses Jahr abermals in fantastische Welten.