20. „Reinhold-Frank-Gedächtnisvorlesung“ mit Heribert Prantl

Wissen & Buch // Artikel vom 18.07.2019

Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, aber solche Formen des Ablasshandels sind wohl heute auch ganz normal.

Wenn man als Stadt so seine leichten Probleme mit der Meinungsvielfalt hat oder jahrelange Nazidemos in der Citiy duldete, holt man sich das heimliche „Gewissen“ der Nation für einen Vortrag zur Läuterung. Heribert Prantl von der „Süddeutschen Zeitung“ ist auch als Buchautor einer der wichtigsten Journalisten des Landes. Er referiert hier quasi tagesaktuell zur Reinhold-Frank-Jubiläumslesung: Der Anwalt wurde von den Nazis in Zusammenhang mit dem Attentat vom 20.7.1944 im Folgejahr hingerichtet. Man darf also gespannt sein.

Wegen der großen Kartennachfrage wird die Lesung vom vom Bürgersaal des Rathauses in die Ev. Stadtkirche verlegt. Ab Mi, 17.7. werden von 16.30 bis 18 Uhr weitere Bürgerkarten im Foyer des Rathauses ausgegeben. Pro Person gibt es maximal zwei Karten. Für jede Person muss aus Sicherheitsgründen ein Ausweisdokument vorgelegt werden. -rw

Do, 18.7., 18.30 Uhr, Ev. Stadtkirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.12.2019

Jörg Uwe Albig nimmt sich seinen „Zornfried“ vor.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.11.2019

Drei Tage können Schüler der Klassen vier bis acht spielerisch erleben, dass Medien nicht nur konsumiert, sondern selbst produziert werden können.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.11.2019

Am So, 17.11., 21 Uhr, diskutieren ExpertInnen über Ethik in der Krebsforschung und flankieren damit die Wiederaufnahme des Stücks „The Broken Circle“, in dem Leukämie eine Rolle spielt (Kleines Haus).





Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.11.2019

Eine „Insel aus Feuer & Eis“, das ist Island – ein Land mit extremen Kontrasten, mit den größten Gletschern Europas und den aktivsten Vulkanen der Welt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.11.2019

Die digitale Welt eröffnet mit ihren Technologien neue Kommunikationswege und Geschäftsfelder.