3. Pfälzer Krimiwochenende

Wissen & Buch // Artikel vom 01.11.2010

Die „Pfälzer Kriminacht“ wird ausgedehnt.

Vom 5. bis 7.11. gibt es ein ganzes Krimi-Wochenende mit 20 Veranstaltungen voller Spannung und kulinarischer Köstlichkeiten. Wie schon beim „Criminale“-Festival lesen bekannte Autoren an ausgesuchten Orten – in Weingütern, Winzergenossenschaften, in Hotels oder in einem Museum; begleitet werden die Lesungen von Leckereien und Pfälzer Weinen.

Als „Aperitif“ kommen am Fr, 5.11., 19.30 Uhr gleich große Namen zum Zuge: Die Eröffnungsveranstaltung im Von-Buschhof in Freinsheim gestalten Tatort-Kommissar Miroslav Nemec und Kriminalautor Jan Seghers. Über das Wochenende verteilt lesen dann Autoren wie Angela Esser, Wolfgang Burger, Markus Guthmann und Madeleine Giese an schaurig schönen Orten. Verbrechen werden hier zu jeder Tageszeit verübt: Bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet der Confiserie Herzog in Bad Bergzabern gibt es „Mord zum Frühstück“, zu einer späteren Tageszeit ein geheimnisvolles „Menü mit Leichen“ im Gutshof Ziegelhütte in Edenkoben.

Zum Tatort wird der Alte Pfarrhof in Hassloch (dank Claudia Mummert) genauso wie die Weinberge, Keltern oder das Museum in Herxheim; die Autorin hier: Lilo Beil. Trügerisch ist auch die „Mord(s)-Idylle“ im Mühlhäuser in Niederhorbach, einem Ort mit Geschichte: 1850 wurden die beiden Mühlhäuser von einem wohlwollenden Vater für die beiden Kinder erbaut und später geteilt.

Erst 1997 wurde die trennende Mauer zu Fall gebracht, und die beiden Mühlhäuser und -höfe waren wieder vereint. Entstanden ist ein einladendes Weingut mit lichtem Hof zum Draußensitzen und ein behagliches altes Gewölbe für gemütliche Stunden bei Pfälzer Spezialitäten und natürlich zum Probieren der hauseigenen Weine.

Nicht nur zum Krimiwochenende (Lesung im Gewölbekeller mit Dr. jur. Wolfgang Ohler aus seinem Buch „Mord, natürlich Mord“, Fr, 5.11., 19 Uhr), sondern über das ganze Jahr verteilt organisiert das Weingut Mühlhäuser immer wieder tolle Veranstaltungen, die von der Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung über Kabarett, Konzerte und Lesungen bis hin zur Radwanderung „Vom Riesling zum Zander“ reichen (Weingut Mühlhäuser, Hauptstr. 50-51, Niederhorbach, Reservierung: 06343/73 28).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Bulli auf großer Fahrt

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

„Geo“- und „Stern“-Fotograf Peter Gebhard hat sich mit seinem rot-weißen VW-T1-Bulli von Istanbul auf eine 15.000-Kilometer-Tour über teils jahrtausendealte Routen durch 15 europäische Länder gemacht.

>   mehr lesen...




Dietlind Falk

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.02.2018

Was tun, wenn man einen Knacks hat und nicht ganz klarkommt mit der Welt?

>   mehr lesen...


Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...