3. Urheberrechtstag

Wissen & Buch // Artikel vom 19.03.2012

Zum Unterrichten braucht es Material.

Oft wird dieses aus Büchern kopiert oder aus dem Netz heruntergeladen. Andersherum stellt eine Schule häufig Bilder oder digitale Dokumente öffentlich zur Verfügung – und in beiden Fällen ist das Urheberrecht zu beachten.

Auch dem weiten Feld der Grauzonenfragen widmet sich der dritte Urheberrechtstag an der PH: Was ist erlaubt, wo sind die Grenzen, was die juristischen Konsequenzen und woran erkennt man, ob Texte, Bilder oder Videos rechtlich geschützt sind? Er richtet sich an alle im Bildungsbereich tätigen Personen. -bes


Di, 20.3., 13 Uhr, PH Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...