41. Bad Herrenalber Pfingsttreffen

Wissen & Buch // Artikel vom 15.05.2013

„Leben leben lernen“, das war die Devise der Psychosomatischen Klinik in Bad Herrenalb.

Hier wurde versucht, aus der Enge des Daseins auszubrechen und einen tieferen Sinn im Leben zu finden. Von der Klinik aus wurde diese neue Lebenseinstellung weitergetragen in die vielen Gruppen, die dem Zwölf-Schritte-Programm folgen und dieses im Alltag üben.

Für viele „Ehemalige“ ist das jährliche Herrenalber Pfingsttreffen ein Fixpunkt im Kalender, eine Fundgrube an Workshops, Seminaren und Werkstätten – und nicht zuletzt auch eine gute Gelegenheit für intensive Begegnungen, Gespräche und Tanz. Doch ist grundsätzlich jeder hier willkommen, der ein angstfreies, warm annehmendes Klima schaffen und in ganz kleinen persönlichen Schritten die Welt ein wenig besser machen will – so wie es sich der Förderkreis für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb zum Ziel gemacht hat.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...