7x7

Wissen & Buch // Artikel vom 28.10.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen in Szene zu setzen.

Diesmal mit der frisch eröffneten Schlachthof-Leuchtenmanufaktur Vanory, vertreten u.a. von Chris Herbold, Patrick Fomferra und der smarten Estelle.

UX-Designerin Anna Zinßer präsentiert die schönsten „User Experience“-Fails, „Stadtfuchs“ Dominik Stengel geht mit seiner App „Die Tore zu Karlsruhe“ auf interaktive historische Stadtführung, das „Salontrio von Kopf bis Fuß“ holt mit seinen Liedern die Goldenen 20er auf die Bühne und Fabian Leven, Ekrem Emre, Manuel Speck alias FEM Fatale improvisieren rund um Film, Literatur und Theater.

Außerdem dabei: Cartoonist Steffen Butz und Felix Kaiser, dessen KI-Software Nesto in Restaurants für optimale Personalplanung sorgt. -pat

Mo, 28.10., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Jabor spielt Oud

Wissen & Buch // Artikel vom 04.12.2021

Oudspieler Jabor machte bis zur Corona-Zwangspause durch sein Engagement beim Staatstheater Stuttgart in den Spielzeiten 2018 bis ’20 auf sich aufmerksam.

Weiterlesen …


10%. Das Bildarchiv eines Kernforschungszentrums betreffend

Wissen & Buch // Artikel vom 23.11.2021

Seit 1956 wird am Kernforschungszentrum Karlsruhe zur Atomtechnik geforscht und diese Arbeit von Beginn an auch fotografisch dokumentiert.

 

Weiterlesen …