7x7

Wissen & Buch // Artikel vom 17.09.2012

Ein cooles Veranstaltungskonzept ist das u.a. vom Kulturbüro K3 initiierte Format „7x7“, bei dem sieben Karlsruher Kreative sieben Minuten Zeit haben, sich zu präsentieren.

Folienpräsentation, Rede, Unplugged-Konzert oder kleine Show – wer kreative Unternehmen kennenlernen möchte, ist hier exakt richtig. Mit dabei sind Constanze Greve, Shooting Star der Grafikdesign-Szene, Katrin Riedel und Katrin Höhne von der engagierten neuen Kunstschule „Gärtnerei“, Musikkabarettist Konstantin Schmidt, Medienkünstler, Szenograf und Musiker Andreas Siefert, Zauberer Ulrich Meyer, Drehbuchautor und Regisseur Sven Eric Maier und der Medienkünstler und Game-Designer Jens Stober, dessen Egoshooter-Spiel „1778 km“, entstanden als Vordiplom an der HfG, bundesweit kontrovers diskutiert wurde und der als Mitbegründer des Game Lab Karlsruhe Computerspielen den Weg in die Kunst ebnen möchte.

Mi, 19.9., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL