8. Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 04.06.2018

Um Kinder und Jugendliche vom Kiga bis zur Oberstufe für Literatur zu begeistern, veranstaltet das städtische Kulturbüro seit 2003 im zweijährigen Turnus seine „Kinderliteraturtage in Karlsruhe“.

Die achte „Klik“-Ausgabe knüpft thematisch beim EKT-Motto „Umbrüche – Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ an. Ein Großteil der nahezu 150 Veranstaltungen finden an den rund 30 teilnehmenden Schulen statt, wo Autorenbesuche, Workshops sowie Poetry-Slam- und Schreibwerkstätten den Unterricht auflockern; außerdem bieten Kultureinrichtungen wie das Junge Staatstheater, Marotte oder Jubez ein öffentliches Rahmenprogramm von der Theateraufführung bis zum kreativen Mitmachangebot. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2020

Im Casino viel Geld gewinnen – das ist der große Traum eines Spielers.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.06.2020

Nachhaltigkeit zählt zu den Themen, über die auch in der Region Karlsruhe häufig diskutiert wird.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.06.2020

Aufgrund der Corona-Lage veranstaltet die HsKA erstmals einen „Virtuellen Campustag“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 19.06.2020

In Großstädten wie Karlsruhe sind die Menschen durch Außenwerbung abgehärtet.