8. Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 04.06.2018

Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Um Kinder und Jugendliche vom Kiga bis zur Oberstufe für Literatur zu begeistern, veranstaltet das städtische Kulturbüro seit 2003 im zweijährigen Turnus seine „Kinderliteraturtage in Karlsruhe“.

Die achte „Klik“-Ausgabe knüpft thematisch beim EKT-Motto „Umbrüche – Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ an. Ein Großteil der nahezu 150 Veranstaltungen finden an den rund 30 teilnehmenden Schulen statt, wo Autorenbesuche, Workshops sowie Poetry-Slam- und Schreibwerkstätten den Unterricht auflockern; außerdem bieten Kultureinrichtungen wie das Junge Staatstheater, Marotte oder Jubez ein öffentliches Rahmenprogramm von der Theateraufführung bis zum kreativen Mitmachangebot. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.08.2018

„Endlich Nichtraucher!“ – viele Raucher träumen davon, endlich von den Glimmstängeln wegzukommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.07.2018

Kommt meine Spende wirklich an?





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.07.2018

Die Struktur der Weiterbildung ändert sich ab dem Wintersemester 2018 beim im Oktober startenden Zertifikatsstudium BIM – Building Information Modeling an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA).



Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.