8. Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 04.06.2018

Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Um Kinder und Jugendliche vom Kiga bis zur Oberstufe für Literatur zu begeistern, veranstaltet das städtische Kulturbüro seit 2003 im zweijährigen Turnus seine „Kinderliteraturtage in Karlsruhe“.

Die achte „Klik“-Ausgabe knüpft thematisch beim EKT-Motto „Umbrüche – Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ an. Ein Großteil der nahezu 150 Veranstaltungen finden an den rund 30 teilnehmenden Schulen statt, wo Autorenbesuche, Workshops sowie Poetry-Slam- und Schreibwerkstätten den Unterricht auflockern; außerdem bieten Kultureinrichtungen wie das Junge Staatstheater, Marotte oder Jubez ein öffentliches Rahmenprogramm von der Theateraufführung bis zum kreativen Mitmachangebot. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Aufbruch!

Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.06.2018

„Was Theater und Extremsport gemeinsam haben“, untertitelt Norman Bücher seinen exklusiven Benefizvortrag „Aufbruch!“, mit dem der Extremläufer und Abenteurer das neue Sandkorn in seiner Startphase unterstützt.

>   mehr lesen...




Stefan Verra

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.06.2018

Der Österreicher Stefan Verra ist internationaler Experte für Körpersprache, Bestseller-Autor und gefragter Speaker in Seminaren und Liveshows.

>   mehr lesen...




Start-up BW Elevator Pitch 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.06.2018

Eine gute Idee erfolgreich zu erklären, braucht nicht länger als eine Fahrt im Aufzug.

>   mehr lesen...




8. Kinderliteraturtage in Karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.06.2018

Um Kinder und Jugendliche vom Kiga bis zur Oberstufe für Literatur zu begeistern, veranstaltet das städtische Kulturbüro seit 2003 im zweijährigen Turnus seine „Kinderliteraturtage in Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...