9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Artikel vom 04.05.2018

Lange Nacht der Mathematik (Foto: R. Hochstetter)

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

Die Veranstaltung der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft zeigt ihren Besuchern in zahlreichen Präsentationen und Shows die spannende Welt der Mathematik. Neben Vorträgen zu Themen wie der vierten Dimension oder mysteriösen Zahlen geht es auch um das rätselhaften Möbiusband, das Motiv der diesjährigen LaNaMa. Dabei handelt es sich um eine Schleife, bei der es weder oben und unten noch innen und außen gibt.

Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen die Zuhörer beim Vortrag über die Mathematik im alten Ägypten – wer eher zukunftsinteressiert ist, lässt sich den Zusammenhang zwischen Quantencomputern und Google erklären. Fünf verschiedene Themenblocks wollen dem Publikum vermitteln, dass die Mathematik nicht nur geheimnisvoll und raffiniert, sondern auch zauberhaft und faszinierend sein kann. Bis Mitternacht können die Zuhörer in die ewige Mathematik eintauchen, bevor sie die LaNaMa in die Nacht entlässt. Begleitend zeigt eine Ausstellung alte, seltene Rechenmaschinen, die Vorläufer der heutigen Taschenrechner: Die Peerless Baby ist eine Rechenmaschine aus dem frühen 20. Jahrhundert und wurde von der badischen Firma Bäuerle erfunden, die heute noch in St. Georgen sitzt.

Die LaNaMa findet alle zwei Jahre statt und lockte bisher bis zu 2.500 Besucher auf den Campus der Hochschule. Sie richtet sich an SchülerInnen ab Klassenstufe 10, Studierende, sowie an jeden, der von der universellen Kraft der Mathematik fasziniert ist oder werden will. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. -leh

Fr, 4.5., 15-24 Uhr, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Gebäude A, Karlsruhe
www.hs-karlsruhe.de/lanama

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 23.04.2019

Fumio Onishi hatte einen Auftrag.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.04.2019

Mit der App „My City My Sounds“ hat Komponist Thomas Butler einen Soundwalk zum Thema Nachhaltigkeit gestaltet.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Sieben Karlsruher Kreative bekommen bei diesem K3-Format sieben Minuten Zeit, um sich und ihr Unternehmen zu präsentieren.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.04.2019

Wer wissen will, was wichtig ist, damit die eigene Geschäftsidee steilgeht, besucht den K3-„Kreativstart“.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 02.04.2019

Ein Wissenschaftler des Max Rubner-Instituts und Spezialisten für Magen-Darm-Erkrankungen des Städ. Klinikums geben hier Einblicke in die Magen-Darm-Welt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.04.2019

Sophie Passmann ist Feministin, eine von denen, die stolz sind, laut und selbstbestimmt, die Vorstandschefin werden wollen oder Hausfrau, Kinder kriegen oder Karriere machen – oder alles zugleich.