9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Artikel vom 04.05.2018

Lange Nacht der Mathematik (Foto: R. Hochstetter)

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

Die Veranstaltung der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft zeigt ihren Besuchern in zahlreichen Präsentationen und Shows die spannende Welt der Mathematik. Neben Vorträgen zu Themen wie der vierten Dimension oder mysteriösen Zahlen geht es auch um das rätselhaften Möbiusband, das Motiv der diesjährigen LaNaMa. Dabei handelt es sich um eine Schleife, bei der es weder oben und unten noch innen und außen gibt.

Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen die Zuhörer beim Vortrag über die Mathematik im alten Ägypten – wer eher zukunftsinteressiert ist, lässt sich den Zusammenhang zwischen Quantencomputern und Google erklären. Fünf verschiedene Themenblocks wollen dem Publikum vermitteln, dass die Mathematik nicht nur geheimnisvoll und raffiniert, sondern auch zauberhaft und faszinierend sein kann. Bis Mitternacht können die Zuhörer in die ewige Mathematik eintauchen, bevor sie die LaNaMa in die Nacht entlässt. Begleitend zeigt eine Ausstellung alte, seltene Rechenmaschinen, die Vorläufer der heutigen Taschenrechner: Die Peerless Baby ist eine Rechenmaschine aus dem frühen 20. Jahrhundert und wurde von der badischen Firma Bäuerle erfunden, die heute noch in St. Georgen sitzt.

Die LaNaMa findet alle zwei Jahre statt und lockte bisher bis zu 2.500 Besucher auf den Campus der Hochschule. Sie richtet sich an SchülerInnen ab Klassenstufe 10, Studierende, sowie an jeden, der von der universellen Kraft der Mathematik fasziniert ist oder werden will. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. -leh

Fr, 4.5., 15-24 Uhr, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Gebäude A, Karlsruhe
www.hs-karlsruhe.de/lanama

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...