Abendschulen Karlsruhe

Wissen & Buch // Artikel vom 12.07.2011

Wer sich für einen Schulabschluss auf dem zweiten Bildungsweg interessiert, hat verschiedene Möglichkeiten.

Beim Besuch des Abendgymnasiums kann man parallel zur Berufstätigkeit je nach Vorbildung in drei oder vier Jahren das Abitur ablegen. Der Besuch der Abendrealschule führt nach ein oder zwei Jahren zum Realschulabschluss, die Abendhauptschule ermöglicht in zehn Monaten den Hauptschulabschluss.

Gelernt wird abends in kleinen Gruppen und angenehmer Atmosphäre. Mehr Informationen zu Voraussetzungen, Inhalten und der Anmeldung finden sich im Internet; auch telefonisch (Tel.: 0721/985 75-40) lässt sich jederzeit ein persönlicher Beratungstermin vereinbaren.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Glühweinprogrammiernacht 17

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.11.2017

Gesellige „Glühweinevents“ gibt es in der Vorweihnachtszeit schon recht ausreichend.

>   mehr lesen...




Jubezmediale 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

Drei Tage lang lernen Kinder der Klassenstufen 4 bis 8 mal anders.

>   mehr lesen...




Nicholas Müller

Wissen & Buch // Tagestipp vom 14.11.2017

2014, auf dem Höhepunkt des Erfolgs von Jupiter Jones, zwang ihn eine Angststörung mit Panik­attacken zum Ausstieg aus dem Musikzirkus.

>   mehr lesen...




35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




vhs-Männer- und Vätertag 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.11.2017

„Getragen und getrieben: Wie Männer leben und lieben“ ist das Thema des diesjährigen „Männer- und Vätertages“ der vhs Karlsruhe, der Lebensfragen aus männlicher Perspektive beleuchtet und ergründet.

>   mehr lesen...