Abschieben in ein Leben mit Würde?

Wissen & Buch // Artikel vom 24.01.2020

Abschieben in ein Leben mit Würde?

„Die Politik mit der Angst - Dublin-Abschiebungen nach Italien und die Folgen für die Geflüchteten“ sind Thema dieses Vortrags.

In kein anderes Land wurden 2019 mehr Menschen aus Deutschland abgeschoben als nach Italien – auch aus der Region Karlsruhe, vor allem aus der Landeserstaufnahmeeinrichtung unter Federführung des Regierungspräsidiums.

Was die Abgeschobenen dort erwartet, darüber spricht Yasmine Accardo von der zivilgesellschaftlichen Initiative LasciateCIEntrare. Anhand eigener Fallstudien geht sie in ihrem Vortrag auf die Auswirkungen der Dublin-III-Verordnung ein und zeigt, wie chaotisch und willkürlich das italienische Asylsystem ist. -pat

Fr, 24.1., 20 Uhr, Café Palaver, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.01.2020

„Die Politik mit der Angst - Dublin-Abschiebungen nach Italien und die Folgen für die Geflüchteten“ sind Thema dieses Vortrags.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 22.01.2020

Die türkische Militäroperation „Friedensquelle“ ist in den Medien überwiegend als völkerrechtswidriger Angriffskrieg verurteilt worden.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 11.01.2020

Rassismus, Hass und rechter Terror haben in den vergangenen Jahren eindeutig zugenommen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 09.01.2020

So bissig, pointiert und humorvoll wie Max Goldt ist kaum ein deutscher Autor.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.12.2019

Er war 30 Jahre TV-Redakteur und -Reporter der ARD und ist gerade von einer Reise auf den indischen Subkontinent zurückgekehrt.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.12.2019

Es ist kein Geheimnis, dass am KIT Männerüberschuss herrscht.