Alles läuft wie geschmiert

Wissen & Buch // Artikel vom 29.06.2007

Korruption gibt es auch an der Uni: Strikt theoretisch im Rahmen einer Ringvorlesung am Zen­trum für Wirtschaftsethik des Instituts für Philosophie.

Dort erzählt am Di, 19.6. Dr. Rainer Buchert von seiner Praxis als korruptionsbekämpfender Ombudsmann der Volkswagen AG (man erinnere sich: die mit der Lustreise); am 3.7. referiert Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Koslowski über "Die Ethik des Managements und das Management der Ethik".

19.30-21 Uhr,
Hörsaal 37,
Architekturgebäude 20.40,
Uni Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH BEITRÄGE



Der Aufstand der Würde

Wissen & Buch // Artikel vom 18.08.2017

Die nach Emiliano Zapata benannte Bewegung begann am 1.1.1994 ihre bewaffnete Rebellion für „Land und Freiheit“ und gegen den mexikanischen Staat, der für sie nur Hunger, Unterdrückung und Tod zu bieten hatte.

>   mehr lesen...




Karlsruhe Blog

Wissen & Buch // Artikel vom 14.08.2017

Aktuelle Themen rund um den hiesigen Hochschul- und Innovationsstandort werden seit Herbst 2016 auf dem „Karlsruhe Blog“ verhandelt.

>   mehr lesen...




Baden-Badener Sommerdialoge 2017

Wissen & Buch // Artikel vom 02.08.2017

„Ist unsere Demokratie gefährdet?“

>   mehr lesen...




Sex als Arbeit?

Wissen & Buch // Artikel vom 27.07.2017

Tabu und Stigma, aber auch Sensationslust prägen das Thema Sexarbeit.

>   mehr lesen...




Keine Konferenz

Wissen & Buch // Artikel vom 16.07.2017

Willkommen in der Expertokratie!

>   mehr lesen...


Bühnenwortspektakel

Wissen & Buch // Artikel vom 09.07.2017

Mannheim, Freiburg, Stuttgart – Poetry Slam hat in ganz Ba-Wü eine Heimat.

>   mehr lesen...