Allmende 106

Wissen & Buch // Artikel vom 15.02.2021

Allmende 106

Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für Gesellschaft und Kultur?

Erleben wir mit und nach Corona eine Zeitenwende? Was wird bleiben? Eine Rückbesinnung auf Entschleunigung, Klimaschutz, nachhaltige Produktion und Lebensweisen – oder sind wir auf dem Weg in eine repressive Gesellschaft?

Dies sind Fragen, mit der sich die neue Ausgabe der von Hansgeorg Schmidt-Bergmann im Auftrag der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe herausgegebenen „Zeitschrift für Literatur“ befasst: Die Beiträge – u.a. von Martin Walser, Vea Kaiser, Peter Stamm und Eva Menasse – reflektieren intensiv über mögliche Folgen der aktuellen Corona-Krise, von der die ganze Welt betroffen ist. Ziel ist, Tendenzen und Perspektiven in verschiedenen Bereichen aufzuzeigen: Literaturbetrieb, Digitalisierung, Arbeitswelt, Politik. Begleitet werden die Texte von einem Rezensionsteil, der einen Überblick über die Neuerscheinungen zu diesem Thema gibt. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Wissen & Buch // Tagestipp vom 15.04.2021

Hanföl wie CBD-Tropfen sind in der Gesundheits- und Wellnessindustrie sehr beliebt.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.04.2021

Jeder kennt jemand, den die Schlaflosigkeit plagt oder ist selbst davon betroffen.



Wissen & Buch // Tagestipp vom 03.04.2021

Mit einer vorübergehenden Pause beim Live-Poker gibt es auf der ganzen Welt einen Anstieg an Spielern, die Texas Hold’em ausprobieren.