„Allmende“ in der Ortenau

Wissen & Buch // Artikel vom 18.07.2010

Der schöne Ortenaukreis und seine Literaturlandschaft stehen im Fokus der neuen Ausgabe von „Allmende“.

In gewohnt facettenreicher und aufgeschlossener Weise beleuchtet das Magazin - nunmehr im 30ten Jahr seines Bestehens – den größten Landkreis Baden-Württembergs.

Zwischen Rhein und Schwarzwald spiegelt sich die regionale Geschichte auch an den Literaten: Beim Hausacher LeseLenz treffen sich in jedem Jahr namhafte Autoren und weniger etablierte Schriftsteller zum einem Literaturfestival, das sich seit Jahren über die Landkreisgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat.

Das aktuelle Heft enthält Texte von LeseLenz-Autoren wie Michael Kleeberg, Joachim Kalka und Ilija Trojanow, die von melancholischen Kurzgeschichten bis zu experimenteller Poesie reichen. Einen festen Platz hat in der allmende die Dokumentation von Literaturpreisen.

So findet man hier Friederikes Mayröckers Dankesworte für die Verleihung des diesjährigen Peter-Huchel-Preises sowie die Dankesworte des für sein monumentales Epos „Die Stille“ mit dem Grimmelshausen –Preis ausgezeichneten Reinhard Jirgl. -mag

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Sonya Kraus

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.05.2018

„Manko kommt von Mann“, schlussfolgert TV-Moderatorin Sonya Kraus.

>   mehr lesen...




Gulaschprogrammiernacht 18

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.05.2018

Hacken und Gulasch – an den Grundfesten der GPN hat sich seit der ersten Ausgabe 2002 nichts geändert.

>   mehr lesen...




9. Lange Nacht der Mathematik

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.05.2018

Wer immer noch glaubt, Mathematik sei langweilig, kann sich auf der diesjährigen „Langen Nacht der Mathematik“ wieder einmal vom Gegenteil überzeugen lassen.

>   mehr lesen...


Afrikanischer Abend

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

In der zweiten Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe der AfriKA-Union geht es um Menschen aus Eritrea und Gambia.

>   mehr lesen...




11 Freunde Lesereise

Wissen & Buch // Tagestipp vom 20.04.2018

Seit 2005 bereisen die Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck mit Texten und Filmen im Gepäck das Land und haben dabei, wie der große Theoretiker Andreas Möller formulierte, „vom Feeling her ein gutes Gefühl“.

>   mehr lesen...




Dietmar Dath

Wissen & Buch // Tagestipp vom 16.04.2018

Dath, linker Autor und Kolumnist, der in Freiburg lebt und u.a. „Spex“-Chefredakeur und Kulturredakteur der FAZ war, ist einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen.

>   mehr lesen...