Art And Press

Wissen & Buch // Artikel vom 12.08.2012

Der Künstler hält – so zumeist die Lesrichtung – der Gesellschaft mit seinen Kunstwerken den Spiegel vor.

Für ihre Umsetzung nutzt er, und das zeigt die neue Ausstellung mit dem Untertitel „Kunst.Wahrheit.Wirklichkeit“, häufig die Zeitung und damit jenes Medium, das die Welt selbst reflektiert.

Die Zeitung als Organ der Demokratie, Medium unserer Informationsgesellschaft und damit wichtigster Informationsträger der Neuzeit, wird in den Kunstwerken präsent, von denen einige speziell für die Ausstellung im Martin-Gropius-Bau angefertigt wurden, von wo sie das ZKM jetzt in Teilen übernimmt.

Ob die Zeitung nun als Ausgangsmaterial für die Kunstwerke verwendet wird und Eingang findet in Collagen oder ob sie selbst zum Kunstgegenstand mutiert – der Querschnitt durch die Kunstgeschichte, von Hasenclever über Picasso, Beuys und Kiefer bis zu Farhad Moshiri und Rirkrit Tiravanija zeigt, dass Kunst und Presse eng miteinander verbunden sind. Im Original zu sehen sind allerdings nur die aktuellen Arbeiten, den historischen Überblick lädt sich der Besucher aufs iPad. -ChG

Fr, 14.9., 19 Uhr, Vernissage ZKM-Foyer, 15.9.-10.3. 2013, ZKM - Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...