Attac zu Kinderarmut

Wissen & Buch // Artikel vom 08.01.2010

„Arme Kinder – reiches Land“, unter diesem Titel steht der Attac-Kongress zu Kinderarmut und Verteilungsgerechtig­keit.

Es geht um die politischen Ursachen und die Auswirkungen von Armut und Benachteiligung; drei Veranstaltungen wurden bereits organisiert, nun widmet sich die vierte der Frage, inwieweit Deutschland ein sozialer Rechtsstaat ist.

Unterteilt ist der Tag in Vorträge (14-16 Uhr; u.a. mit Kinderarmutsforscher Prof. Dr. Franz Schultheis), ein Podium mit Befragung und Diskussion (16.30-18.30 Uhr) sowie ein abschließendes Kulturprogramm mit Antje Schumacher und der Nina-Hagen-Tribute-Band Heiss. -bes

Sa, 9.1., ab 14 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe
www.tollhaus.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...


Projektmanagement bei Großprojekten - am Beispiel der Kombilösung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.10.2017

Mit der Veranstaltungsreihe „Studium Generale“ bietet die Duale Hochschule fakultätsübergreifende, interdisziplinäre und zudem öffentliche Vorträge an.

 

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...