Auf dem Weg zum Werderplatz – Eine Lesung

Wissen & Buch // Artikel vom 02.09.2020

Alte Hackerei Biergarten

Der gebürtige Augsburger Sebastian „Schnitzel“ Aumann (Jahrgang 1995) ist mit seiner Topfpflanze Kenny in der Karlsruher Südstadt heimisch geworden.

Hier gießt er seinen ausgeprägten Hang zu Grübelei, Faulheit, rauverpackter Sensibilität und Nachtschwärmerei in Textform; bei ein paar wenigen Lesungen ist er in ersten scheuen Kontakt mit seiner potenziellen Leserschaft getreten.

Im Hackerei-Biergarten – der nach dem Lockdown-Comeback nicht nur flächenmäßig erweitert wurde, sondern obendrein noch grüner und einladender aufgemacht ist als ohnehin schon – kommt unter dem Titel „Auf dem Weg zum Werderplatz“ nun ein weiterer hinzu. -pat

Mi, 2.9., 20 Uhr, Alte Hackerei, Biergarten, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





Wissen & Buch // Tagestipp vom 29.10.2020

Seine zeitlos-weitsichtigen Texte sind auch sieben Jahre nach Ableben ein steter Quell der Freude für jeden Liebhaber des politischen Kabaretts!





Wissen & Buch // Tagestipp vom 27.10.2020

Mit der von Pong.li kreierten neuen kostenlosen „Naturkundemuseum Karlsruhe App“ für iOS und Android lässt sich das SMNK seit Ende Oktober auch digital erkunden – vor, während und nach dem Besuch.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 27.10.2020

Das erstaunlichste Organ des Menschen mit rund 86 Milliarden Zellen verbirgt sich im Kopf.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 26.10.2020

Der „Streiflicht“-Autor hat viel zu erzählen.





Wissen & Buch // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Literaturnobelpreisträgerin von 2009 spricht mit Ernest Wichner.