Auf nach Sankt Petersburg!

Wissen & Buch // Artikel vom 07.06.2010

Jan Weiler blickt nach Italien, bandelt dort mit einer Italienerin an und schreibt herrlich witzig über seine „neue“ Familie.

Klar, da scheint die Sonne, flirrt das Meer und es weht südländischer Flair, aber warum nicht mal in die andere Himmelsrichtung schauen und so Ähnliches mit Sankt Petersburg machen? Da lässt sich sicher auch einiges entdecken, gilt die Stadt doch gerade als ziemlich „in und sexy“.

Die Autorin Lena Gorelik ist dort geboren und erzählt von ihren jährlichen Familienbesuchen in der Heimat. Augenzwinkernd berichtet sie aus der Millionenstadt und gewährt Einblick in die russische Seele.

Zum Auftakt präsentiert der Karlsruher Autor und Journalist Sven Scherz-Schade seine „Nachrichten aus Karlsruhe“ und am Schluss gibt’s wieder Funk und Soul zum Hören und Tanzen. -ub

Mo, 7.6., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe
www.kohi.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL





35. Karlsruher Bücherschau

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.11.2017

Ein Elch begrüßt die Besucher der 35. „Bücherschau“, denn Schweden wird in diesem Jahr das Gastland sein.

>   mehr lesen...




Literarische Gesellschaft im Herbst

Wissen & Buch // Tagestipp vom 17.10.2017

Bevor die 35. „Bücherschau“ übernimmt und den Bedarf aller Wort- und Lesehungrigen stillt, übernimmt in gewohnter Manier die Literarische Gesellschaft diese Aufgabe.

>   mehr lesen...




Einstieg Karlsruhe 2017

Wissen & Buch // Tagestipp vom 06.10.2017

Wie es nach dem Schulabschluss weitergehen könnte, darüber informiert zum 14. Mal die „Einstieg Karlsruhe“.

>   mehr lesen...




Science Slam Nr. 21

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.10.2017

Hinterher ist man immer klüger, wenn’s um einen Science Slam geht.

>   mehr lesen...




Dead And Alive

Wissen & Buch // Tagestipp vom 30.09.2017

Tot und lebendig dürfen sie sein, die Dichterinnen und Poeten beim Poetry Slam am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Bizplay #6

Wissen & Buch // Tagestipp vom 28.09.2017

„Bizplay“-Kurator Steffen P. Walz im INKA-Interview.

>   mehr lesen...