AWO: Der Europäische Freiwilligendienst

Wissen & Buch // Artikel vom 03.03.2015

Planlos nach dem Abi oder der Ausbildung?

Lust auf Erfahrungen im Ausland? Der Europäische Freiwilligendienst bietet jungen Erwachsenen zwischen 17 und 30 Jahren die Möglichkeit, bis zu zwölf Monate bei einem kulturellen, sozialen oder ökologischen Projekt im europäischen Ausland mitzuarbeiten. Dabei ist es egal, welchen Schulabschluss die Teilnehmer haben, ob sie gerade auf einen Studienplatz warten oder arbeitslos sind; auch Kenntnisse der Landessprache sind zwar nützlich, aber nicht zwingend nötig, denn Englisch-Grundkenntnisse reichen aus.

Als eine Entsendeorganisation koordiniert das Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt solche Einsätze, hilft bei der Suche nach dem passenden Projekt und unterstützt bei den Vorbereitungen. Gefördert wird der EFD durch die EU; während des Aufenthaltes sind Kost und Logis frei. Genauere Infos bekommen Interessierte bei einem der Info-Abende der AWO, online oder direkt bei der Ansprechpartnerin Lina Oberacker (l.oberacker@awo-reisen.de, Tel.: 0721/384 85 54).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...