Badische Bagatellen

Wissen & Buch // Artikel vom 17.04.2008

Denken ist an sich schon ein schwieriges Geschäft.

Erfolg ist dem Denker nicht immer beschieden. Nichts denken ist um nichts leichter, Denker scheitern hier generell. Wenn der Badener aber sagt "Mir denke uns nix", dann meint er etwas ganz anderes. Philosophische Ansätze sind ihm dabei ziemlich wurscht.

Um was es geht, wenn der Badener denkt ("'s gehd ruggzugg"), beleuchtet Werner Puschner in seiner Lesung, bei der er seinen neuen Miniaturen-Mundartband vorstellt.  Bendenkenswert: "G'schwädzd isch faschd so schnell wie gedacht oder nix gedenkt." -hs

Do, 17.4., 19.30 Uhr, BuchKaiser, Waldstr. 47
www.infoverlag.de/puschner

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Schwarzwälder Tapas 2

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.02.2018

Nach dem großen Erfolg des wunderbaren Bands Schwarzwälder Tapas 1 geht die Erfolgsgeschichte der Bühler Hobbyköche und Buchautoren Verena Scheidel und Manuel Wassmer in eine neue Runde.

>   mehr lesen...


Art Nights

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

„Art Night“ nennt sich das neue Format im Nun, bei dem die Gäste unter Künstleranleitung ihr eigenes Werk erschaffen.

>   mehr lesen...




Deutsch-Französischer Tag 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 08.02.2018

Beim Deutsch-Französischen Tag soll die Freundschaft zwischen den Ländern gefeiert und der Kulturaustausch gepflegt werden.

>   mehr lesen...




Lesung Süd: Sina Pousset

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.02.2018

Drei Freunde, drei Schicksale.

>   mehr lesen...




Daniel Kehlmann

Wissen & Buch // Tagestipp vom 01.02.2018

So kennt man den Till Eulenspiegel noch nicht, wie Daniel Kehlmann ihn in seinem neuen Roman und der Lesung beschreibt.

>   mehr lesen...