Badisches Konservatorium

Wissen & Buch // Artikel vom 22.01.2017

Wer dort die Musik kennenlernt, nennt die Musikschule der Stadt Karlsruhe liebevoll kurz das Kons.

Doch hat der Name „Badisches Konservatorium“ eine lange Tradition: Seit 1885 wird hier alles rund um die Musik gelehrt, von der musikalischen Früherziehung für die Allerjüngsten ab sechs Monaten bis zum klassischen Gesangs- oder Instrumentalunterricht, der bei genügend Talent in ein Studium an der Musikhochschule münden kann.

Auch Wissen in Musiktheorie und Komposition wird am Kons vermittelt, und weil der ganze Reichtum der Musik erst im Zusammenspiel der Klänge deutlich wird, gehört das Ensemblespiel fest mit dazu: Blas- und Streichorchester, Gitarrenensemble, Jazzcombo, Chor und verschiedene Kammermusik-Ensembles warten auf Anfänger wie Fortgeschrittene.

Städtische Gelder und Geschwister-Ermäßigungen sollen den Unterricht erschwinglich machen für jeden, der Spaß an der Musik hat – mit einem Probe-Abo kann ganz unverbindlich hineingeschnuppert werden. -bes

Jahnstr. 20, Karlsruhe, Tel.: 0721/133 43 01

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL



Lange Nacht: lern-t-räume@vhs-karlsruhe

Wissen & Buch // Tagestipp vom 13.07.2018

In digitale Welten begibt sich die Volkshochschule bei ihrer nächsten „Langen Nacht“.

>   mehr lesen...




Luise Meier – „MRX Maschine“

Wissen & Buch // Tagestipp vom 12.07.2018

200 Jahre nach Karl Marx’ Geburt ist alles komplizierter.

>   mehr lesen...




Effekte: Material- und Robotikforschung

Wissen & Buch // Tagestipp vom 10.07.2018

Seit Juni gastiert die „Effekte“-Reihe als Vorbereitung auf die 2019 anstehende vierte Ausgabe des Wissenschaftsfestivals wieder mit einem kostenlosen Programm der Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen monatlich auf dem Gelände des Alten
Schlachthofs.

>   mehr lesen...


Retrothek

Wissen & Buch // Tagestipp vom 07.07.2018

Mit seinem neuen Retrocomputing-Treff geht die Stadtbibliothek zurück in die Zeiten, als Games noch mit Spielidee und pixeligem Charme zu bestechen wussten.

>   mehr lesen...




Karoline von Günder­rode

Wissen & Buch // Tagestipp vom 05.07.2018

Mit nur 26 Jahren brachte sich Karoline von Günderrode im Jahre 1806 um.

>   mehr lesen...




„Share BW“-Landeskongress 2018

Wissen & Buch // Tagestipp vom 04.07.2018

Geteiltes Wohnen, Arbeiten, Fortbewegen?

>   mehr lesen...