Badisches Konservatorium

Wissen & Buch // Artikel vom 26.03.2008

Eine lange Tradition hat das Badische Konservatorium, die städtische Musik­schule.

Anfang des 19. Jahrhunderts gründete Napoleon das Conservatoire National in Paris, die Welle schwappte nach Deutsch­land über und 1885 erlebte auch die Fächerstadt die Gründung eines Conservatoriums, an dem seither Karlsruhes Nachwuchs Instrumentalunterricht erhält.

Momentan sind es ca. 2.500 Schüler, die hier lernen – von der musikalischen Früherziehung ab sechs Monaten bis zum klassischen Unterricht, der schließlich in ein Studium an der Musikhochschule münden kann.

Dabei wird das Ensemblespiel groß geschrieben, und regelmäßige Auftritte gehören ebenfalls dazu. Städtische Gelder und Ermäßigungen für Geschwister sollen den Unterricht erschwinglich machen für jeden, der Spaß an der Musik hat.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL